Lonis Orchideenforum

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#181 von Leo , 09.09.2015 16:21

Ancistrorhynchus capitatus - Die Gattung Ancistrorhynchus macht häufig kleine, als Büschel angeordnete Blüten. Nichts für Liebhaber prächtiger, farbiger Orchideenblüten, aber für mich vielleicht gerade deshalb liebenswert.





Leo


Leo
Leo
Mitglied
Beiträge: 493

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#182 von Schönbrunnerin , 16.10.2015 09:16

hier beginnt wieder Lemurella culicifera zu blühen:


Onlineshop für Orchideenzubehör in Österreich
www.orchidea.at


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.146

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#183 von Fabi , 16.10.2015 11:09

Toll, Dani!
Bei mir blühen ja demnächst Aerangis punctata und biloba.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.982

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#184 von Lotus1804 , 16.10.2015 11:17

Fabi, ist die Knospe bei punctata dein Verdienst?


Lotus1804
Lotus1804

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#185 von Fabi , 16.10.2015 11:55

Ja, die Aerangis punctata habe ich in Schwerte als Restpflanze vor etwa einem Jahr gekauft, in der Zeit hat sie glaube ich zwei Blätter gemacht und sich soweit gut erholt. Vor einiger Zeit hat sie dann den Blütentrieb gemacht, der jetzt zwei Knospen macht.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.982

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#186 von Lotus1804 , 16.10.2015 12:02

Cool. Meine muss sich erstmal davon erhohlen, dass ich sie von dem Kunstzeugs runtergemacht habe. Das ging nicht ohne Schäden.
Vielleicht blüht sie ja auch irgendwann mal.


Lotus1804
Lotus1804

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#187 von Fabi , 16.10.2015 12:04

Meine war auch aufgebunden, da musste ich sie ganz vorsichtige freischneiden. Ich habe sie neuerdings wurzelnackt aufgebunden, das klappt in meinen Augen besser als mit Moos.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.982

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#188 von gg68 , 19.10.2015 20:18

Erasanthe henricii


Aerangis cryptodon


Aerangis mystacidii


Angraecopsis gracilima


Neobathiea perrieri


Angraecum conchoglossum


Angraecum curnowianum


Aeranthes sp.


Angraecum rubellum


Aerangis calantha


Afrikanischen Monopods Kulturanleitungen: Mein Blog


gg68
gg68
Mitglied
Beiträge: 42

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#189 von Fabi , 19.10.2015 21:11

Wow, ganz tolle Bilder, Gilles!
Am besten gefallen mir Angraecum conchoglossum und curnowianum!


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.982

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#190 von Solanum , 19.10.2015 21:32

Wahnsinn, Gilles, lauter wunderschöne Blüten, aber die Erasanthe ist ja wohl der Knaller!! Genial!! Wie groß ist denn die Blüte?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539
zuletzt bearbeitet 19.10.2015

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#191 von jens , 19.10.2015 23:12

Die Aeranthes henricii(alter Name),jetzt Erasanthe henricii
steht bei mir auch noch auf meiner Wunschliste.
Ganz oben!
Die Fotos sind absolute Spitze!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.378

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#192 von Schönbrunnerin , 20.10.2015 08:13

Zitat von gg68 im Beitrag #188
Erasanthe henricii




Woah, die ist ja megatoll!!!!


Onlineshop für Orchideenzubehör in Österreich
www.orchidea.at


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.146

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#193 von Maria , 20.10.2015 09:27

Ich kann nicht sagen welche da am schönsten ist, die hauen einen alle vom Hocker!


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.202

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#194 von Martin , 20.10.2015 11:55

Zitat von gg68 im Beitrag #188
Erasanthe henricii




Wow, ist die toll. Die duftet doch sicher auch?
Aber auch die anderen Arten sind super und toll fotografiert. Vielen Dank.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.769
zuletzt bearbeitet 20.10.2015

RE: Afrikanische Monopods (Aerangis, Angraecum und Co)

#195 von gg68 , 20.10.2015 16:11

Zitat von Solanum im Beitrag #190
Wahnsinn, Gilles, lauter wunderschöne Blüten, aber die Erasanthe ist ja wohl der Knaller!! Genial!! Wie groß ist denn die Blüte?


Wie eine Hand!!


Afrikanischen Monopods Kulturanleitungen: Mein Blog


gg68
gg68
Mitglied
Beiträge: 42


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen