Lonis Orchideenforum

RE: Wie düngt ihr?

#136 von Wolfgang1 , 27.10.2012 18:34

Hallo Frau Chefin,
auf den Dünger bin ich durch einen Bekannten gekommen, der ihn seit 6 Monaten bei Vandeen und Phal`s erfolgreich im Wechsel mit einem Salzdünger anwendet. Er erzählte von starkem Blattzuwachs und gesteigerter Blühwilligkeit. Was für mich damals ausschlaggebend war, dass man dadurch das er einen niedrigen Salzgehlat hat, die Wurzeln nicht verbrennen kann.
Wie geschrieben habe ich diesen fertig angesetzen Dünger erst 2 mal benutzt. Als Erfolg konnte ich bei meinen Jungpflanzen sehen, dass sie einen richtigen Wachstumschub an Blattmasse und Wurzeln hatten und haben.
Um auch so einen Erfolg zu haben, sollten aber auch die anderen Parameter wie Wärme, Licht etc. zusammen spielen.

Grüße,
Wolfgang



Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.361
zuletzt bearbeitet 28.10.2012

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#137 von Loni , 27.10.2012 21:02

Alles klar Wolfgang, danke für die Info. Da bin ich echt gespannt. Ich werde mir den auch zulegen.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#138 von Lolipop , 27.10.2012 22:45

Hallo my Wolfgang....

Herzlichen Dank für die sehr interessante Seite! Muss ich mir mit Muse zu Gemüte führen. Woher bekommt man denn den Super- Dünger?

Übrigens: Mein Nick hat nichts mit den kleinen Lutschern zu tun. Die schreibt man auch mit ll. Meine Graupapageien-Dame heißt Lola und die nennt sich selber oft Lolipop


Grüße, Petra



Lolipop
Lolipop
Besucher
Beiträge: 365

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#139 von Wolfgang1 , 28.10.2012 00:09

Hallo Petra,
den Orchivit gibt es u. a. auch beim Blümchen Janke.

Meine heisst Lora.

Grüßchen aus Frankfurtanien,
Wolfgang



Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.361

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#140 von Waltraud , 28.10.2012 07:38

Na , da hoffe ich daß es dieses Orchvit auch bei uns in Wien gibt !


Waltraud
Waltraud

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#141 von *Heike* , 28.10.2012 19:38

Ich benutze den Orchivit Dünger seid März und bin sehr zufrieden damit.


LG Heike

Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen.


*Heike*
*Heike*
Mitglied
Beiträge: 1.078

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#142 von Wolfgang1 , 28.10.2012 19:41

Den Dünger benutze ich auch als Haarwasser, seh schon aus wie ein Eremit.



Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.361

RE: Pilzkultur- Humbug oder was wahres dran?

#143 von Lolipop , 28.10.2012 19:42

Heike, danke sehr für deinen Beitrag. Dann hab ich ja ganz sicher nichts falsch gemacht. Und meine Schätzchen können mal ein kleines Doping gebrauchen. Stehen zwar überwiegend ganz gut da, aber "a weng was geht immer" sagt der Bayer!



Lolipop
Lolipop
Besucher
Beiträge: 365

RE: Wie düngt ihr?

#144 von Kathleen , 28.10.2012 19:44

Zitat
Den Dünger benutze ich auch als Haarwasser, seh schon aus wie ein Eremit.



Liebe Grüße Kathleen [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Girls/smilie_girl_056.gif[/url]


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 1.459
zuletzt bearbeitet 28.10.2012

RE: Wie düngt ihr?

#145 von Lolipop , 28.10.2012 19:49

Was ist jetzt los, Wolfgang?

Hätte ich doch beinahe überlesen!

Hättest du das das früher gesagt,hätte ich glatt ein paar Flaschen mehr bestellt und dann ein paar ]Herren mit Schiebedach damit beglückt....



Lolipop
Lolipop
Besucher
Beiträge: 365
zuletzt bearbeitet 28.10.2012

RE: Wie düngt ihr?

#146 von Wolfgang1 , 29.10.2012 08:44

Habe den Standpunkt vertreten "Ein schönes Gesicht braucht Platz", aber jetzt wo es Hesi gibt eröffnen sich ganz neue Perspektiven.



Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.361

RE: Wie düngt ihr?

#147 von Phalifan , 29.10.2012 13:35

Was bei all der Euphorie sollte bedacht werden. Wenn die Wurzeln bei org. Düngern nicht versalzen können, ist eine Überdosierung theoretisch ausgeschlossen. Gewarnt sei aber jeder, welcher mit den Vitaminen unwissend experimentiert. Ein zuviel an Vitaminen kann auch Wachstumsstörungen oder Fehlbildungen hervorrufen. Ein ähnliches Präparat gibt es z.B. bei Orchideenzubehör Meyer als Wuchsstoff 99. Beim Öffnen des Glässel richt man schon den typischen Vit. B1 Geruch.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Wie düngt ihr?

#148 von Michaela , 29.10.2012 18:19

Zitat von Wolfgang1 im Beitrag #146
Habe den Standpunkt vertreten "Ein schönes Gesicht braucht Platz", aber jetzt wo es Hesi gibt eröffnen sich ganz neue Perspektiven.
Gilt jetzt das Motto: Einen schönen Mann kann nichts entstellen?


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.296

RE: Wie düngt ihr?

#149 von Wolfgang1 , 29.10.2012 20:00

Zitat von Michaela im Beitrag #148
Zitat von Wolfgang1 im Beitrag #146
Habe den Standpunkt vertreten "Ein schönes Gesicht braucht Platz", aber jetzt wo es Hesi gibt eröffnen sich ganz neue Perspektiven.
Gilt jetzt das Motto: Einen schönen Mann kann nichts entstellen?



Mindestens. Mir würden aber noch mehrere einfallen.



Wolfgang1
Wolfgang1
Mitglied
Beiträge: 1.361

RE: Wie düngt ihr?

#150 von Lolipop , 29.10.2012 20:51

Der Spruch ist gut, Wolfgang! Kannte ich noch nicht!

Bekomme den Dünger in Kürze geliefert und werde natürlich die Dosierungsanleitung genau einhalten.

Freue mich auf einen Austausch über die eventuellen Erfolge!



Lolipop
Lolipop
Besucher
Beiträge: 365


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen