Lonis Orchideenforum

RE: Asiatische Monopodiale

#586 von Orchidarium , 23.09.2017 09:31

Tolle Chrisnetia, Heike. Meine wächst zwar seit 2 Jahren regelmäßig, aber blühen will das Miststück irgendwie nicht.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 554

RE: Asiatische Monopodiale

#587 von Solanum , 23.09.2017 09:53

Ich habe bei meiner festgestellt, dass sie mehr Wasser braucht als die anderen Neofinetia-Hybriden. Sie ist als einzige getopft.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#588 von Orchidarium , 23.09.2017 12:58

Dann kriegt meine wohl zuwenig Wasser..... ich muss wohl mal versuchen sie feuchter zu halten.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 554

RE: Asiatische Monopodiale

#589 von Solanum , 21.10.2017 19:25

Chrisnetia Green Light ist inzwischen ganz weiß geworden:



Neofinetia falcata blüht langsam auf:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#590 von Lucas , 12.11.2017 15:18

Die Christensonia vietnamica x Renanthera philippinensis hat kurz nach dem Abblühen einen neuen BT geschoben, der jetzt blüht.


Liebe Grüße, Lucas


Lucas
Lucas
Mitglied
Beiträge: 134

RE: Asiatische Monopodiale

#591 von Orchidarium , 12.11.2017 18:52

@Lucas Toller Erfolg, Lucas. Wie groß ist die denn? Ich wollte schon länger eine, aber ich frage mich, ob ich Platz dafür habe.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 554
zuletzt bearbeitet 12.11.2017

RE: Asiatische Monopodiale

#592 von Judith , 12.11.2017 19:00

@Solanum
gibt es bei Neofinitia zwei Blütenzeiten? Einmal Frühjahr oder Herbst/Winter? Weil meine hat im Frühjahr geblüht.


L.G.
Judith


Judith
Judith
Moderatorin
Beiträge: 367

RE: Asiatische Monopodiale

#593 von Solanum , 12.11.2017 19:05

Meine beiden großen blühen tendenziell zweimal, eher Sommer und Herbst. Es verhalten sich aber nicht alle gleich, manche machen zb BT im Herbst, die erst im folgenden Jahr zur Blüte kommen. Das macht zb meine Shutenno, zumindest hat sie zur Zeit etliche stehende BT. Die beiden weißen haben das noch nie gemacht, aber andere haben das auch bei weißen beobachtet.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#594 von Lucas , 12.11.2017 19:28

@Orchidarium Sie ist ca. 30cm hoch, 15cm breit und sitzt in einem 12er Topf.


Liebe Grüße, Lucas


Lucas
Lucas
Mitglied
Beiträge: 134

RE: Asiatische Monopodiale

#595 von mom01 , 12.11.2017 20:01

Zitat von Lucas im Beitrag #594
@Orchidarium Sie ist ca. 30cm hoch, 15cm breit und sitzt in einem 12er Topf.


Danke Lucas! Dafür habe ich auch noch Platz Die Farbe ist sooo genial! Wo gibt es denn die?


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Asiatische Monopodiale

#596 von Epic Cattleya , 13.11.2017 08:48

Bärbel, Schwerte hat die.


Liebe Grüße
Stefan
*Meine Bilder*


Epic Cattleya
Epic Cattleya
Mitglied
Beiträge: 315
zuletzt bearbeitet 13.11.2017

RE: Asiatische Monopodiale

#597 von mom01 , 13.11.2017 08:59

Danke Stefan!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Asiatische Monopodiale

#598 von Solanum , 19.11.2017 16:20

Holcoglossum pumilum (syn. Ascocentrum / Ascolabium pumilum)



Ceratocentron fesselii





Darwinara Charm


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen