Lonis Orchideenforum

RE: Asiatische Monopodiale

#451 von mirri , 21.01.2016 11:16

Ich sehe erst jetzt den Fehler .. es heißt natürlich Diploprora


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 340

RE: Asiatische Monopodiale

#452 von mirri , 26.01.2016 13:45



Renanthera John Losgar (imschootiana X citrina)


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 340

RE: Asiatische Monopodiale

#453 von Phil , 26.01.2016 21:49

Nett.



Phil
Phil
Mitglied
Beiträge: 387

RE: Asiatische Monopodiale

#454 von mirri , 27.01.2016 08:16

Ich finde sie eigentlich auch ganz nett. Die Blüten werden sich bestimmt noch verändern. Ich warte noch etwas und gönne ihr dann einen eigenen Thread, wenn das ok ist. Der Habitus ist auch sympathisch und im Vergleich sind die Blüten groß.


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 340

RE: Asiatische Monopodiale

#455 von Solanum , 27.01.2016 08:49

Klar, gern!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#456 von Waldi , 27.01.2016 09:53

Also ich finde sie nicht nur nett, mir gefällt sie ziemlich gut.

Den Habitus stell' ich mir Renanthera-typisch vor. Vor allem würde mich Deine Kultur interessieren. Ich habe eine Renanthera citrina, die leider nicht so regelmäßig blüht, wie ich es gern hätte.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.834

RE: Asiatische Monopodiale

#457 von Solanum , 22.02.2016 21:27

Renanthera monachica


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#458 von Solanum , 27.02.2016 18:54

Erstblüte Sarcochilus ceciliae



Smitinandia micrantha


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#459 von Solanum , 06.03.2016 21:00

Chiloschista exuperei




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#460 von Maxima , 08.03.2016 20:18

Servus Heike,

bin wieder ganz begeistert von deinen kleinen Schönheiten.
Aber ein ganz besonderer Liebling von mir ist natürlich Renanthera monachica.

Wie groß ist denn deine Pflanze?
Ich hatte in Hirschstetten riesen Glück, da ich endlich eine Renanthera monachica mit Blühtrieb ergattern konnte. Sie dürfte vom Habitus ca 12 cm hoch sein , also sehr blühfreudig. Kann es kaum erwarten bis sie die Blüten öffnet.


Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith


Maxima
Maxima
Mitglied
Beiträge: 298

RE: Asiatische Monopodiale

#461 von Solanum , 08.03.2016 21:19

Edith, die Blätter sind ca. 10 cm lang. Die Art wird nicht so groß wie die meisten Renantheras


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#462 von Maxima , 09.03.2016 07:27

Zitat von Solanum im Beitrag #461
Edith, die Blätter sind ca. 10 cm lang. Die Art wird nicht so groß wie die meisten Renantheras




Liebe Grüße aus dem Tirolerischen

Edith


Maxima
Maxima
Mitglied
Beiträge: 298

RE: Asiatische Monopodiale

#463 von mirri , 17.03.2016 09:53




nach einem Jahr Pause blüht die Amanda wieder - leider sind die Blüten verkrüppelt.


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 340

RE: Asiatische Monopodiale

#464 von mom01 , 17.03.2016 14:12

Ach ist diiiie aber schön! Die nächste Blüte wächst vielleicht normal aus, ich bin gespannt und drücke die Daumen, Mirri!


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Asiatische Monopodiale

#465 von mirri , 17.03.2016 14:25

Danke, Bärbel!


glg mirri


mirri
mirri
Mitglied
Beiträge: 340


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen