Lonis Orchideenforum

RE: Asiatische Monopodiale

#16 von Harald , 22.06.2011 23:51

Tolle Blüte, Anita!
So sah mein japonicus aus:



Schwer zu sagen ob das die gleiche Art ist.


Harald
Harald

RE: Asiatische Monopodiale

#17 von bertram , 23.06.2011 17:12

Hallo Anita,

meine hat so geblüht:


Gastrochilus japonicus 23.8.2010 von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Asiatische Monopodiale

#18 von bertram , 29.06.2011 22:33

Bei mir blüht Esmeralda (Arachnanthe) clarkei:






bertram
bertram
zuletzt bearbeitet 29.06.2011 22:54

RE: Asiatische Monopodiale

#19 von bertram , 30.06.2011 18:06

Danke Yvonne!

Die Pflanze ist mit Topf 55cm hoch, die Blüten sind 7cm breit und ca. 6cm lang.

Der Habitus:

Esmeralda (Arachnanthe)clarkei 30.6.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Asiatische Monopodiale

#20 von bertram , 03.07.2011 16:22

Jetzt haben sich die Blüten doch noch gestreckt:



So gefällt sie mir noch viel besser und die Farbe ist einfach schön!


bertram
bertram

RE: Asiatische Monopodiale

#21 von epicphals , 17.07.2011 15:38

Hier eine Chiloschista species aus Burma. Tagsüber duftete sie auch angenehm. Kannte ich von Chilos bisher noch nicht.


Chiloschista species von epicphals auf Flickr


Chiloschista species von epicphals auf Flickr


Chiloschista species von epicphals auf Flickr


Chiloschista species von epicphals auf Flickr


Chiloschista species von epicphals auf Flickr


Chiloschista species von epicphals auf Flickr


Chiloschista species von epicphals auf Flickr



epicphals
epicphals
Besucher
Beiträge: 118

RE: Asiatische Monopodiale

#22 von bertram , 20.07.2011 16:32

Meine am Samstag gekaufte Neofineta falcata hat ihre Blüten auf und duftet abends sehr angenehm:


Neofineta falcata 20.7.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Asiatische Monopodiale

#23 von Solanum , 25.08.2011 22:52

Juchhu!! Es gibt eine Erstblütenparade!

Renanthera Fire Coral "Meechai"


Ceratocentron fesselii (könnte sein, daß das noch weiter aufgeht, es tut schon seit Tagen immer nur so ein bißchen was)


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#24 von Marion83 , 26.08.2011 12:56

Zitat von Solanum
Juchhu!! Es gibt eine Erstblütenparade!

Ceratocentron fesselii (könnte sein, daß das noch weiter aufgeht, es tut schon seit Tagen immer nur so ein bißchen was)



Hallo Heike,


gratuliere zu Deiner Erstblüte
Ich habe auch ein solches Pflänzchen, magst Du mir vielleicht mal ein Habitusbild machen.


Marion83
Marion83

RE: Asiatische Monopodiale

#25 von Solanum , 26.08.2011 17:37

Danke, Marion! Habitusbilder findest du im Kulturthread, hier: Ceratocentron fesselii
Hab allerdings gerade eh Tageslichtbilder geschossen, da sieht man die Pflanze auch fast.

Der Knirps Ceratocentron fesselii



Neofinetia falcata! Sieht sie nicht aus wie ein Blume gewordenes Feuerwerk?







Renanthera Fire Coral "Meechai"


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539
zuletzt bearbeitet 26.08.2011

RE: Asiatische Monopodiale

#26 von Harald , 02.09.2011 09:47

Mein Ascocentrum miniatum hab ich seit über zwei Jahren, jetzt blüht es zu ersten Mal


Harald
Harald

RE: Asiatische Monopodiale

#27 von Harald , 02.09.2011 21:40

Danke Euch! Hier noch ein "Habitus"-Bild:



Sie steht mit einigen Vanda-, Rhynchostylis-, Aerides- und Asco-Jungpflanzen in einem Foliengewächshaus auf meiner Terasse. Ich bin echt froh das da drin endlich auch mal was blüht


Harald
Harald

RE: Asiatische Monopodiale

#28 von Solanum , 10.09.2011 19:18

Jetzt hab ich auch endlich mal ein Foto von meinem Ascocentrum miniatum (oder garayi, wer weiß das schon so genau) gemacht:



Die Neofinetia hat seit einer Weile alle Blüten offen und duftet ganz himmlisch:



Ceratocentron fesselii ist jetzt ganz geöffnet:



Und Renanthera Fire Coral "Meechai" ist auch fast soweit (Achtung, die Farbe blendet etwas )




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Asiatische Monopodiale

#29 von Harald , 10.09.2011 20:32

Schöne Bilder, Heike!
Sind das Asco 2 Pflanzen, oder hat die nur einen Seitentrieb? Und was für eine Spinne lebt auf der Renanthera?

Ich hab mein Ascocentrum miniatum heute auch fotografiert:


Harald
Harald

RE: Asiatische Monopodiale

#30 von Solanum , 10.09.2011 23:37

Danke! Harald, das Ascocentrum besteht aus 2 großen Pflanzen und einigen kleinen Seitentrieben, die früher auch schon mal geblüht haben (wobei es inzwischen wegen Verbrennungen einige weniger sind). Hier sind zwei ältere Fotos, auf denen man den Habitus besser sieht:





Die Spinne auf der Renanthera ist eine ziemlich gewöhnliche, Kreuzspinne vielleicht? Hab nicht so genau hingesehen. Eigentlich hab ich die Spinne selbst nur gesehen, weil sie während der Fotosession nervös wurde und anfing, die ganze Pflanze hoch- und runterzuturnen Normalerweise sehe ich nur die immer neuen Netze.

Die Neofinetia hat auch 2 Spinnen, hab ich heute gesehen, das sind aber ganz kleine, bleiche, wie ich sie nicht kenne, mit einem ganz dichten Netz.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen