Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#1 von sambi , 02.03.2011 18:35

Encyclia fragrans


sambi
sambi

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#2 von bertram , 31.05.2011 20:03

Bei mir blüht Encyclia Green Hornet mit fünf Blühtrieben:


Encyclia Green Hornet 31.5.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


Encyclia Green Hornet 31.5.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#3 von mom01 , 16.07.2011 21:13



links Prosthechea cochleata, rechts P. Green Hornet. Der Größenunterschied der Blüten ist recht gut zu sehen.

Weiß jemand, was das für Flecken an der Green Hornet sind? Sie werden mehr, dann werden die Blätter gelb und fallen ab. Aber nur an den alten Bulben. Gegen Schädlinge habe ich in den letzten Wochen schon mehrfach Neem gespritzt, ich hoffe mal, es ist kein Pilz


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873
zuletzt bearbeitet 16.07.2011

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#4 von Milla , 13.12.2011 14:32

Jetzt wird´s so richtig schön knallig; die ersten beiden BT´s sind fast ganz geöffnet:


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 953

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#5 von Milla , 14.12.2011 13:17

Zitat von Martin
Bilder bitte auf maximal 800 Pixel pro Seitenbreite begrenzen!



Okay!


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 953

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#6 von mom01 , 24.12.2011 09:14

Meine Prosthechea cochleata blüht seit Juni schon zum zweiten Mal

Bisher ist nur 1 BT offen, der zweite BT wird sich in den nächsten Tagen öffnen


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#7 von bertram , 03.01.2012 15:40

Was es genau ist weiß ich immer noch nicht, gekauft als Epidendrum paniculatum alba, das ist es nicht. Ich vermute eher eine Hybride aus Epidendrum paniculatum und Epidendrum pseudepidendrum.


3.1.2012 Epidendrum pseudepidendrum x paniculatum? von Cypripedium2011 auf Flickr


3.1.2012 Epidendrum pseudepidendrum x paniculatum? von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#8 von Hallo! , 14.02.2012 22:05

Epidendrum Venus Valley:



In Echt ist die Farbe viel intensiver.


Hallo!
Hallo!

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#9 von bertram , 05.05.2012 19:54

Bei mir blühen gerade die beiden:


5.5.2012 Encyclia Green Hornet von Cypripedium2011 auf Flickr


5.5.2012 Prostechea Synergistic Dreams von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#10 von mom01 , 09.06.2012 20:00

Sie habe ich blühend übernommen, so langsam akklimatisiert sie sich aber bei mir und macht eifrig Wurzeln,

Encyclia cochleata x brassavola


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#11 von mom01 , 19.01.2013 19:26

Sie blüht wieder, heute morgen geöffnet

Encyclia cochleata x brassavola



Ist noch etwas zusammengeknüllt, das Blütengeknuddele und einige gefüllte BS lassen sich auch noch finden. Es ist eine sehr buschige Pflanze, da muss man schon richtig nach NT suchen


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873
zuletzt bearbeitet 19.01.2013

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#12 von Waldi , 21.01.2013 15:22

Zitat von bertram im Beitrag #17

5.5.2012 Prostechea Synergistic Dreams von Cypripedium2011 auf Flickr

Meint Ihr die hier, die Brigitte im Frühjar eingestellt hat?
Die müsste es bei Kopf in Deggendorf geben. Zumindest hab´ ich da im August sowas gekauft. Auf meinem Schild steht aber Epidendrum (den Rest weiß ich jetzt nicht auswendig).

Sie sollte so aussehen wenn sie blüht (aber geblüht hat sie bei mir noch nicht):




Denke schon, dass das die gleiche ist, aber Brigittes hat viel mehr Punkte wie die, die bei Kopf stand.

Kopf hat auch ´ne Internetseite.....


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.888

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#13 von Mara , 21.01.2013 20:03

Hallo Martin!

So habe ich das Epidendrum parkinsonianum Ende 2012 bekommen.Die Pflanze hängt jetzt in ca. 50 cm Abstand vor einem Süd -Ost-Fenster im Wohnzimmer.
Sie bekommt etwa 1 x wöchentlich Wasser, wenn sie etwas abgetrocknet ist. Düngen werde ich erst ab Frühjahr. Die Wurzeln sind recht empfindlich, habe ich bemerkt, als ich gegen Ungeziefer gesprüht habe. Eventuell werde ich dann nach dem Düngen( nach ca. 20 min.) mit reinem Osmosewasser nachspülen. Damit habe ich bei anderen Pflanzen gute Erfahrungen gemacht-Wurzeln verbrennen nicht .
Das "silberne" ist ein Stein in Alufolie - als Gegengewicht.



Bis bald!
Mara


Mara
Mara

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#14 von mom01 , 31.01.2013 19:03

Ich hätte gerne mal 4 Stunden Nachmittagssonne, damit ich mal riechen kann, ob meine Neuerwerbung



Encyclia garciana wirklich so gut duftet wie man sagt

Sie hat nur diese eine Blüte, also dalli, her mit der Sonne


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#15 von mom01 , 06.04.2013 17:25

Ich habe mir heute aus dem Palmengarten Frankfurt auch ein kleines Epidendrum parkinsonianum mitgebracht





Ich konnte auch einfach nicht widerstehen und durfte mir die schönere der Pflanzen mitnehmen, obwohl meine liebe Begleiterin sie auch gerne gehabt hätte. Danke nochmals dafür

Ich freue mich auf regen Pflegeaustausch. Wurzeln empfindlich, oh je, nach dem Düngen später nochmal mit Osmosewasser durchspülen, ob ich da dran denke Zumal mir der Händler sagte, die könnten gut Dünger leiden? Und die spülen bestimmt nicht nach dem Düngen mit Wasser nach...

Mara, ich freue mich auf Deine Erfahrungen.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.873


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen