Lonis Orchideenforum

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#31 von Stefanie , 13.04.2014 15:45

So nun ist es so weit die Encycliy seligera hat Monate an Ihrem großen BT gebastelt jetzt kommen die ersten offenen Blüten:





Diese zarten Blüten duften sehr intensiv in der Sonne süßlich wie eine Hyazinthe!

L G,

Stefanie


Stefanie
Stefanie

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#32 von *Simone* , 16.04.2014 22:04

Mein Neuzugang, Blüten sind leider nicht mein Verdienst

Epidendrum pseudoepidendrum


Die Pflanze hat leider auf den Blattunterseiten dunkle Flecken hatte ich beim Kauf nicht bemerkt.
Sie werden auch immer größer.

LG Simone



*Simone*
*Simone*
Mitglied
Beiträge: 389

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#33 von bertram , 24.06.2014 18:38

Bei mir blüht Epidendrum Ballerina:


24.6.2014 Epidendrum Ballerina


24.6.2014 Epidendrum Ballerina

Das Habitusbild habe ich natürlich wieder überblitzt, die Blütenfarbe ist auf dem zweiten Bild ziemlich genau getroffen.


bertram
bertram

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#34 von diadera , 10.10.2014 16:08

Hallo quazi binich nigelnagelneu bei euch und habe auch gleich eine Frage.
.Seit genau habe ich diese Orchidee blühend geschenkt bekommen.Sie blüht lila mit grün und duftet stark.Das ist nach einigen Blättern das erste was sie treibt. Ist es ein Blütentriebe? Sieht aus wie ein zusammen geklebtes Blatt. Wäre euch dankbar wenn ihr mir erklären könntest was es wird.
LG und Danke diadera


diadera
diadera

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#35 von dandinas , 20.10.2014 14:46

Bei einem Ausflug nach Weilerbach blühend adoptiert:
Encyclia radiata





Sie hat bis jetzt alle Blüten verlustfrei durchgezogen mit einem sagenhaft guten Duft.

Gruß Dandinas



dandinas
dandinas
Besucher
Beiträge: 32

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#36 von bertram , 25.11.2014 16:40

Nach zwei Jahren blüht bei mir endlich wieder Prosthechea Green Hornet(P. cochleata x P. trulla) und duftet am Vormittag sehr gut:


25.11.2014 Prosthechea Green Hornet (P. cochleata x P. trulla)



25.11.2014 Prosthechea Green Hornet (P. cochleata x P. trulla)



25.11.2014 Prosthechea Green Hornet (P. cochleata x P. trulla)


bertram
bertram

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#37 von mom01 , 26.11.2014 15:23

Neuzugänge, gestern angekommen. Ich freue mich riesig auf die Düfte, die beide haben sollen :

Encyclia fragrans





kam mit 2 wunderschönen Neutrieben


und Prosthechea (Epidendrum) 'Green Hornet'





Sie hat 2 NT und 1 BS


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#38 von Waldi , 30.11.2014 16:24

Epidendrum melanoporphyreum
Die Blüten sind etwa 4 cm groß und duften nicht.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.834


RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#40 von mom01 , 01.03.2015 10:16

Demnächst wird es auch hier Blüten geben



Prosthechea (Encyclia) cochleata. Nachdem die Blütenscheide vertrocknete, habe ich sie aufgeschnitten, in der Hoffnung, die Knospen bzw. der BT käme vielleicht doch noch - und er kam, gute 2 Monate später

Leider duftet sie nicht, die Hübsche.


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#41 von mom01 , 30.03.2015 18:24

Die 1. Blüte ist offen, einige kommen noch


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835
zuletzt bearbeitet 30.03.2015

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#42 von mom01 , 13.04.2015 19:45

Die meisten Blüten sind offen


Liebe Grüße, Bärbel


mom01
mom01
Mitglied
Beiträge: 3.835

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#43 von Petra2 , 14.04.2015 20:31

Mmhh, meine hatte es da wohl dieses Jahr sehr eilig.
Bei mir sind allerdings unten keine Blüten abgefallen. Die waren zwar schon die ersten, die aufgegangen sind, die oberen kamen dann später.


LG Petra
http://www.smilies.4-user.de/include/Fru...-smilies-36.gif


Petra2
Petra2
Besucher
Beiträge: 645

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#44 von Waldi , 14.04.2015 21:19

Ein Foto meiner Encyclia cochleata ...

Am Blütentrieb entlang sieht man die hellen Stellen, an denen mal Blüten waren, dann die Blüten, die gerade blühen und ganz oben die nächsten Knospen. Nachdem sie erst vor ein paar Monaten an diesem Blütentrieb angefangen hat zu blühen, sind das sicher noch nicht die Letzten. Der Blütentrieb wird weiter wachsen, die unteren werden wieder verwelken und abfallen und oben werden weitere Blüten kommen.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.834

RE: Encyclia, Prosthechea, Epidendrum und Co.

#45 von Waldi , 14.04.2015 21:53

Hmmm ....

Das sind die ersten Bilder, die ich 2005 von ihr gemacht habe. Auf dem zweiten Bild erkennt man oben die neuen Knospen unterschiedlich groß. Unten kann man leider nichts erkennen , aber ich meine, dass sie schon immer ein Revolverblüher war - nur dauerte die Blütezeit insgesamt nicht so lange wie heute.





Edit: Oh, das wär dann wohl des Rätsels Lösung. Danke LuteosForb! Hab' mich schon gewundert, da sich die Blüten auch unterscheiden, aber eine Pflanze bestimmen kann ich kaum.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.834
zuletzt bearbeitet 14.04.2015


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen