Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Phal. schilleriana x minus (Alyos)

#16 von Solanum , 14.04.2017 22:14

Bei mir sind die ersten Alyos-Blüten offen


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.585

RE: Phal. schilleriana x minus (Alyos)

#17 von Bettina* , 18.04.2017 18:35

Erstblüte meiner Alyos


Sorry, früher konnte ich die Bilder aus der Bildergalerie einfach einbinden, scheinbar mache ich jetzt was falsch.


Schöne Grüsse aus Österreich
Bettina


Bettina*
Bettina*
Besucher
Beiträge: 414
zuletzt bearbeitet 18.04.2017

RE: Phal. schilleriana x minus (Alyos)

#18 von Solanum , 18.04.2017 19:41

Du hast alles richtig gemacht, das Forum scheint ab und zu einen Schluckauf zu haben. Dann hilft auf Ändern gehen und neu speichern.
Sehr süß, deine Alyos!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.585

RE: Phal. schilleriana x minus (Alyos)

#19 von Solanum , 28.04.2017 22:15

Meine Alyos blüht wieder und ich bin wie immer ganz hin und weg






Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.585

RE: Phal. schilleriana x minus (Alyos)

#20 von jiieh , 03.12.2017 19:32

Hallo zusammen!
Bin neu hier und hab mir gedacht ich bringe mich gleich mit einer Frage ein.
Habe seit kurzem eine Phal Alyos und würde mich über Tipps zur Pflege freuen. Ich habe sie von Schwerter und dort werden einem nicht gerade viele Pflegeanweisungen mitgegeben. Und wie man sehen kann habt ihr alle wunderschöne Exemplare. Freu mich schon auf eure Antworten



jiieh
jiieh
Besucher
Beiträge: 3
zuletzt bearbeitet 03.12.2017

RE: Phal. schilleriana x minus (Alyos)

#21 von Fabi , 03.12.2017 23:09

Herzlich Willkommen im Forum!

Diese Kreuzung gibt es ja scheinbar nicht sehr oft. Außer Bettina und Solanum hat die hier vermutlich keiner. Hast du dir schon den ersten Beitrag von Solanum durchgelesen? Vielleicht steht da für dich ja schon etwas Interessantes drin bis sich vielleicht noch einer von beiden meldet.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.984

RE: Phal. schilleriana x minus / finleyi (Alyos)

#22 von Solanum , 03.12.2017 23:25

Bei mir ist sie anspruchslos in der Kultur. Sie steht mittelhell und temperiert. Ich gieße ja in großen Abständen, deshalb braucht sie gute Wurzeln, damit hat sie aber auch kein Problem, sie wurzelt sehr gut.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.585

RE: Phal. schilleriana x minus / finleyi (Alyos)

#23 von jiieh , 06.12.2017 18:34

Danke Fabian für die nette Begrüßung!

Zitat von Solanum im Beitrag #22
Bei mir ist sie anspruchslos in der Kultur. Sie steht mittelhell und temperiert. Ich gieße ja in großen Abständen, deshalb braucht sie gute Wurzeln, damit hat sie aber auch kein Problem, sie wurzelt sehr gut.

Danke für die Info. In was für einem Substrat hältst du sie denn?



jiieh
jiieh
Besucher
Beiträge: 3

RE: Phal. schilleriana x minus / finleyi (Alyos)

#24 von Solanum , 06.12.2017 20:14

Ich hab sie in Seramis Orchideensubstrat.
Auch von mir herzlich willkommen bei uns!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.585

RE: Phal. schilleriana x minus / finleyi (Alyos)

#25 von jiieh , 10.12.2017 11:57

Vielen Dank!
Ich versuche langsam meine Orchideen auf anorganisches Substrat umzustellen, will aber nichts überstürzen. Daher finde ich es wirklich interessant zu sehen wie ihr eure Orchideen kultiviert.



jiieh
jiieh
Besucher
Beiträge: 3


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen