Lonis Orchideenforum

RE: Dyakia hendersoniana

#16 von bertram , 27.05.2011 16:25

Sehr schön Heike!


bertram
bertram

RE: Dyakia hendersoniana

#17 von Loni , 04.06.2011 06:26

Soli, wie weit ist sie jetzt ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Dyakia hendersoniana

#18 von Solanum , 04.06.2011 15:07

Sie ist jetzt ganz aufgeblüht, einen Duft bemerke ich aber immer noch nicht. War auch bei anderen Pflanzen so, von denen ich in Foren gelesen hatte.






Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Dyakia hendersoniana

#19 von Loni , 04.06.2011 16:22

Die ist ja echt putzelig ! Die Lippe, zum niederknien.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Dyakia hendersoniana

#20 von susu , 04.06.2011 16:55

Wunderschön, Heike!


Liebe Grüße,
Susanne


susu
susu
Mitglied
Beiträge: 627

RE: Dyakia hendersoniana

#21 von Solanum , 14.03.2012 23:38

Ich habe mir mal meine Dyakia genauer angesehen und mir ist die Kinnlade runtergeklappt - da sind 2 BT an der größeren Pflanze und ein kleiner an der kleineren! Die scheinen aber im Wachstum nicht immer so zuverlässig zu sein, letztes Jahr ist ein Versuch steckengeblieben, und der obere an der größeren Pflanze sieht so aus, als wäre da auch einer steckengeblieben und später ein neuer dazugekommen. Es bleibt also abzuwarten, wieviele es letztendlich schaffen, aber ich freue mich

Hier mal eine Übersicht:



Und die Knubbel (der an der kleinen Pflanze guckt nach rechts):


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539
zuletzt bearbeitet 14.03.2012

RE: Dyakia hendersoniana

#22 von Phalifan , 03.04.2012 17:19

Und wie warm hat das Schätzchen es nun immer so bei Dir? Ich habe doch jetzt auch eine.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Dyakia hendersoniana

#23 von Solanum , 03.04.2012 17:28

Ahaa Ja, die gabs in Dresden reichlich. Meine hängt fast direkt unter der Lampe, dürften 22-26°C sein.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Dyakia hendersoniana

#24 von Phalifan , 04.04.2012 10:26

Ich frage nur, weil Ben meinte, temperiert. Daher hab ich sie erst mal an die Südwand gehangen, wo sie nicht so hell und temperiert hängt. Denke aber schon, das sie heller und wärmer hängen könnte. Und ich hab mir eine mit Knubbel ausgesucht. Mal sehen ob der weiter wächst.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Dyakia hendersoniana

#25 von Solanum , 25.04.2012 23:40

Es sind tatsächlich 3 BT! Auf dem Bild sieht man aber nur 2:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Dyakia hendersoniana

#26 von Loni , 26.04.2012 04:45

Da bin ich gespannt, wenn die mal blüht.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Dyakia hendersoniana

#27 von Solanum , 16.06.2012 18:45

Der eine BT an der kleineren Pflanze ist stehengeblieben, aber die beiden an der Hauptpflanze legen los, nur seltsamerweise total asynchron Ich hab keine Ahnung, woran das liegen könnte und ob die übrigen Augen noch austreiben bzw. Knospen noch zur Blüte kommen.




Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Dyakia hendersoniana

#28 von Solanum , 24.06.2012 21:08

Ob das seltsame Blühverhalten wohl was mit den Tierchen zu tun hat, die ich heute beim Fotografieren entdeckt habe? Die haben gleich die chemische Keule zu spüren gekriegt



Was ist denn das?


Ich habe aber Hoffnung, daß die übrigen Augen noch was machen, die Knospenansätze wachsen jedenfalls


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Dyakia hendersoniana

#29 von bertram , 24.06.2012 21:25

Schöne Blüten Heike, ist die Farbe wirklich so?
Was das für Tierchen sind weiß ich nicht.


bertram
bertram

RE: Dyakia hendersoniana

#30 von Solanum , 24.06.2012 21:32

Die Farbe ist noch krasser!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen