Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Dendrobium spectabile

#46 von Coldcase , 01.11.2017 06:48

Also meine braucht definitiv noch Zeit, die ganze Pflanze . Hat bisher keine Anstalten gemacht, überhaupt was zu bewegen . Aber die soll ja eh lt. Züchter erst in ca 2 Jahren soweit sein. Aber zumindest ist sie schon mal noch am Leben Ich hab auch noch nicht rausgefunden, WANN sie denn überhaupt Neutriebe machen soll...


Ganz liebe Grüsse, Sylvia


Coldcase
Coldcase
Besucher
Beiträge: 315

RE: Dendrobium spectabile

#47 von Musa , 01.11.2017 10:14

@Waldi: Mein Dend. spectabile ist insgesamt wohl noch zu gering. Es hat jetzt 3 Triebe mit etwa 40cm, der Rest ist deutlich kleiner. die letzten zwei Jahre hat sie jährlich einen Neutrieb geschoben, ... mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Besucher
Beiträge: 88

RE: Dendrobium spectabile

#48 von Waldi , 01.11.2017 10:42

40 cm ist doch schon gar nicht schlecht.

Viel Erfolg und eine baldige Blüte wünsch' ich Dir.


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.888

RE: Dendrobium spectabile

#49 von Musa , 01.11.2017 23:34

Danke Waldi.
Ich werde halt mal warten bis sie selber blühen will; das Wurzelwachstum ist auch noch nicht so wie ich es gerne hätte, aber das wird sich auch noch einpendeln. Evtl. steht sie etwas zu feucht.
Liebe Grüße
Michael


Musa
Musa
Besucher
Beiträge: 88

RE: Dendrobium spectabile

#50 von Coldcase , 05.11.2017 10:18

Zitat von Coldcase im Beitrag #46
Also meine braucht definitiv noch Zeit, die ganze Pflanze . Hat bisher keine Anstalten gemacht, überhaupt was zu bewegen . Aber die soll ja eh lt. Züchter erst in ca 2 Jahren soweit sein. Aber zumindest ist sie schon mal noch am Leben Ich hab auch noch nicht rausgefunden, WANN sie denn überhaupt Neutriebe machen soll...



Ich korrigiere mich ....




Wenn mich nicht alles täuscht, wird das ein Neutrieb


Ganz liebe Grüsse, Sylvia


Coldcase
Coldcase
Besucher
Beiträge: 315

RE: Dendrobium spectabile

#51 von Musa , 05.11.2017 13:28

Sylvia, das sieht doch vielversprechend aus!!!
Michael


Musa
Musa
Besucher
Beiträge: 88

RE: Dendrobium spectabile

#52 von Coldcase , 05.11.2017 14:05

Danke Michael ...

Hätte ich auch nicht gedacht, hab das Pflänzchen ja erst seit Ende September Und hatte auch zwischendurch umgetopft. Vielleicht war das der Auslöser Auf Blüten kann ich ja noch mindestens 2 Jahre warten ....


Ganz liebe Grüsse, Sylvia


Coldcase
Coldcase
Besucher
Beiträge: 315

RE: Dendrobium spectabile

#53 von Milla , 06.11.2017 07:49

Sylvia, eine echt tolle Pflanze. Als ich mit Orchis anfing, war das so ein Wunsch-Kandidat für mich. Als ich dann in einer Gärtnerei eine blühende Pflanze sah, war ich beeindruckt und zugleich erschrocken, dass sie so riesig wird. Für meine Verhältnisse dann einfach etwas zu groß. Ich bin sehr gespannt, wie sich deine Pflanze entwickelt.


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 952

RE: Dendrobium spectabile

#54 von Coldcase , 06.11.2017 08:12

Vielen Dank liebe Michaela

Im Moment hab ich ja nichts anderes gemacht, als sie so warm wie es geht und so hell wie es (bei mir ) geht, zu stellen. Da sie ziemlich nah an der Heizung steht, auf einem erhöhten Platz auf einem Regal am Fenster( man muss ja so viel Licht wie möglich rein bekommen in das Pflänzchen ), wird sie neben 1 mal in der Woche kurz tauchen, auch zusätzlich morgens, wenn die Heizung läuft, nass gemacht , sprich besprüht. Ob das jetzt der beste Gedanke war, kann ich noch nicht sagen . Aber ein Neutrieb ist ja im Anmarsch . Hab sie eben auf einen umgedrehten Orchi-Topf gestellt, so dass sie mit dem Fenster auf Höhe ist.

Mehr kann ich im Moment ja nicht machen. Der Neutrieb hat sich aber raus geschummelt, als ich sie mal kurzzeitig , 2 Wochen lang , etwas trockener gehalten habe , unbeabsichtigt.

Ich hab sowieso das Gefühl, je weniger man seine Schönen betüdelt, um so besser wachsen sie Jedenfalls gehts mir so, wenn sie aus meinem dauerhaften Blickfeld verschwinden

Über Grösse mach ich mir noch keine Gedanken, bis die mal " gross " ist, bin ich steinalt


Ganz liebe Grüsse, Sylvia


Coldcase
Coldcase
Besucher
Beiträge: 315
zuletzt bearbeitet 06.11.2017

RE: Dendrobium spectabile

#55 von Mandy , 06.12.2017 18:46

Jetzt macht sie es wirklich spannend...




Das Teufelchen zeigt sich langsam.


Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 751

RE: Dendrobium spectabile

#56 von Coldcase , 06.12.2017 19:01

Ganz klasse

Ich bewundere jeden , der ein spectabile zum Blühen bewegt Bei den Blüten fang ich das Sabbern an ...

Glückwunsch Mandy


Ganz liebe Grüsse, Sylvia


Coldcase
Coldcase
Besucher
Beiträge: 315

RE: Dendrobium spectabile

#57 von Mandy , 06.12.2017 19:08

Danke, Sylvia!
Es ist echt kein Kunststück, sie zum Blühen zu bringen - nur Kunstlicht.
Ich denke, bei guter Lichtversorgung und ab einer gewissen Pflanzengröße lassen die Blüten nicht lange auf sich warten.


Liebe Grüße, Mandy


Mandy
Mandy
Mitglied
Beiträge: 751

RE: Dendrobium spectabile

#58 von Coldcase , 06.12.2017 19:15

Klingt so einfach Ich hab ja noch eine kleine Gnadenfrist mit meinem. Erstmal soll es seine beiden , noch kleinen , Neutriebe wachsen lassen. Mal sehen, was dann nächsten Winter passiert. Oder ob überhaupt schon was passiert.

Aber du hast den Dreh raus, ich freu mich für dich


Ganz liebe Grüsse, Sylvia


Coldcase
Coldcase
Besucher
Beiträge: 315

RE: Dendrobium spectabile

#59 von Waldi , 06.12.2017 19:40

Genial Mandy und herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

Die Blüte gefällt mir jetzt schon und auch die Knospen sehen total witzig aus!

Wirklich, super Kultur!


Freundliche Grüße
Waldi


Waldi
Waldi
Moderatorin
Beiträge: 2.888

RE: Dendrobium spectabile

#60 von Musa , 07.12.2017 11:55

Super Erfolg, Mandy, gratuliere!
Michael


Musa
Musa
Besucher
Beiträge: 88


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen