Lonis Orchideenforum

Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#1 von pewe , 05.01.2011 13:44

Hallo zusammen,

ich eröffne jetzt mal den Bilderthread:

Zuma´s Angelita:


amabilis x tetraspis C1:


pewe
pewe
zuletzt bearbeitet 28.09.2017 09:35

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#2 von Martin , 07.01.2011 11:36

Meine Phalaenopsis equestris 'Dark' blüht wieder.



LG Martin


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.769
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#3 von Solanum , 08.01.2011 01:16

Meine dunkelrote mannii blüht nach einer 2jährigen Pause endlich wieder, die erste Blüte krallt aber noch etwas, wohl wegen der Heizungsluft.



equestris Ilocos hat auch erst eine Blüte geöffnet:



amabilis, die eine aphrodite sein sollte:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#4 von monkey , 08.01.2011 13:19

Diese ambo hat mich lange auf die Folter gespannt mit ihrer Knospe und jetzt ist sie ein Krüppel.
Aber mir egal. Sie ist schön rot.

und meine Phal. mannii 'Mahagoni' blüht jetzt mit fast allen Blüten:


Viele Grüße,
Dennis


monkey
monkey
Besucher
Beiträge: 268
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#5 von Heidi , 08.01.2011 19:06

Sodele neuer Anlauf, mal sehen wie weit ich jetzt komme.
ein lueddemaniana-Kindel, das ich vor 5 Jahren geschenkt bekam, blüht nun zum 1. Mal



vom selben Spender eine lueddemaniana, die fast braun blüht



blüht seit Wochen, stuartiana von den Schwertern, nur eben keine nobilis



mannii "Typ Schaffer" x tetraspis, würde sagen naja



bastianii x mannii



So, jetzt Daumen drücken, daß es klappt.

LG Heidi


Heidi
Heidi
zuletzt bearbeitet 28.09.2017 09:45

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#6 von *gregor* , 09.01.2011 02:25

Die kennt ihr zwar schon, aber das Foto ist neu
mannii 'Shaffers #1' x tetraspis C#1


Su-An Cricket


"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung."
Gruß, Gregor


*gregor*
*gregor*
Mitglied
Beiträge: 1.429
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#7 von Corokia , 09.01.2011 14:49

Die Zusatzbeleuchtung bei den JP zeigt erste Erfolge

Phal. schilleriana

Ein Sämling von orchideenpeter, wenn ich mich richtig errinnere . Die Blütenblätter sind tatsächlich komplett rosa im Kontrast zum weissen Seitenlappen, leider durch den Blitz verfälscht...

Phal. equestris:

Die "Zweitblüte" einer Phal. stuartiana JP, die ich seit nun zwei Jahren päpple
- hatte damals Pilzbefall und ist seit einem Jahr clean


Phal.lueddemaniana 6,5cm diameter x self (Elsner)

Blütendurchmesser ~ 5,5 - 6 cm


Außerdem:
Phal. aprodite (?, siehe auch Ident) von O&M


Corokia
Corokia
zuletzt bearbeitet 28.09.2017 09:46

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#8 von Züleyha , 09.01.2011 15:53

Zitat von Heidi
ist Dir schon aufgefallen, wie unterschiedlich unsere mannii "Shaffers" #1 x tetraspis C#1 ausfallen? Streuen die so, oder ist meine oder Deine was anderes, da man sich ja aufs Etikett nicht immer verlassen kann. Meine ist von den Schwertern.



Ja, die scheinen eine ähnliche Streubreite zu haben, wie Phal. Mambo x Marie´s Delight - ich stelle später mal ein Blütenbild meiner mannii "Shaffers" #1 x tetraspis C#1 ein.

So, hier ist sie:

Sie bastelt gerade an einer neuen Knospe - bin gespannt, wie diese Blüte ausfällt.



Züleyha
Züleyha
Besucher
Beiträge: 344
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#9 von Loni , 09.01.2011 17:21

Wowh, ihr zeigt aber Schätze her hier....

Na, dann zeig ich euch mal meine lobbii. Ich denke die beiden Blüten haben sich nichts mehr zu sagen.....


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#10 von Martin , 09.01.2011 22:10

Meine Phalaenopsis amabilis (für mich intern #1) von Martina, die auch letztes Jahr als erste von den Sämlingen geblüht hat, blüht auch jetzt wieder zuerst. Die Pflanzen befinden sich immer noch in einer 5l-Flasche, aber im Frühjahr werde ich auf jeden Fall umtopfen, da sie ziemlich stagnieren.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.769
zuletzt bearbeitet 28.09.2017

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#11 von Saphir , 10.01.2011 10:32

Zitat von gs.wanne
ich habe schon mehrere mannii 'Shaffer's #1 x tetraspis C#1 in Schwerte blühend gesehen (meine ist auch aus Schwerte), sie sahen nahezu alle unterschiedlich aus. Meine kommt von der Blütenform her eher nach der tetraspis. Leider habe ich nie viele Blütenfotos in Schwerte gemacht und kann somit auch keine zeigen. Schau mal in Ramona's (Saphir) Fotoalbum (Link in ihrem Profil), da hat sie Fotos ihrer Pflanzen, bei der die mannii deutlich zu sehen ist.


Ich hab doch nur eine davon? Aber ich hab noch mehr Fotos gemacht, als ich in Schwerte war, weiß aber nicht, ob ich die hochgeladen habe. Die sahen aber alle fast gleich aus!
Ich hab so viele Fotos von der Mambo x Marie's Delight, verwechselst du das damit? Die streut auch mehr, finde ich.
Ich werd aber die Bilder mal raussuchen.

Hier meine Tetrasambo:




Und die lueddemanniana, die ich von Loni bekommen habe:


Liebe Grüße, Saphir


Saphir
Saphir
Besucher
Beiträge: 536

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#12 von Saphir , 12.01.2011 10:18

So, ich habe mal alle meine Bilder zusammengesammelt, die ich von der Kreuzung (mannii 'Shaffer's #1' x tetraspis 'C#1') gemacht habe. Ich hoffe, das ist ok, wenn ich die hier reinstelle, weil im Kulturbereich ja eigentlich eher die Kulturbedingungen interessant sind.

Das ist meine:


Hier sind andere Bilder aus Schwerte:










Die hier könnte auch eine sein, stand auch passend unter den anderen, hatte aber kein Schild:


Die hier hat Gregor gekauft, aber wenn ich mir die anderen anschaue, dann bin ich mir nicht so sicher, ob es wirklich eine ist:


Ich finde, die streuen nicht wirklich so sehr, wenn man mal von der letzten absieht. Die Zeichnung ist mal heller, mal dunkler, und die Form ist mal mehr die von mannii, mal kommt sie mehr nach tetraspis.
Es scheint aber auch einiges von den Schildchen her durcheinander gekommen zu sein, deswegen kann ich mir gut vorstellen, dass einige, die als solche bezeichnet sind, doch eher (Mambo x Marie's Delight) oder noch was andere sind.


Liebe Grüße, Saphir


Saphir
Saphir
Besucher
Beiträge: 536

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#13 von Solanum , 12.01.2011 23:02

Phia, die parishii ist ja niedlich!

Ramona, du kannst gern einen neuen Thread im Nopsen-PH-Forum machen mit deinen Fotos!

So, jetzt zu meinen neuen Blüten

Proudly presenting: die erste von mir verursachte lueddemanniana-Blüte!! Nach wievielen Jahren der Nopsenkultur? Ähem...
lueddemanniana Quezon



Heute aufgegangen und noch etwas moppelig:
gibbosa



Und die Dauerblüherin nimmt Anlauf:
lamelligera


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#14 von Phia , 13.01.2011 09:01

Hey Soli!

Danke, die parishii hatte Dir schon bei der letzten Blüte so gefallen..
Ich finds halt total niedlich, wie sie ihre vier Blütchen alle in eine Richtung streckt, als würde sie sagen wollen: 'Schau, wie süß ich bin!'
Hat sie gar nicht nötig, gehört eh zu meinen Lieblingen.

Herzlichen Glückwunsch zur luedde-Blüte! Hübsch isse! Meine lueddemanniana 'Quezon' hat ihren BT weitergeschoben und einen neuen gemacht. Jetzt siehts aber nach Stillstand aus...

Damit ich nicht nur rumgelabert habe kommt hier noch ein Bild aus der Konserve:
Sollte eigentlich eine sumatrana sein, ist aber wohl ein violacea-bellina Mischmasch.
Achtung!


Phia
Phia
zuletzt bearbeitet 28.09.2017 09:52

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#15 von Saphir , 13.01.2011 10:25

Hehe, Glückwunsch zur luedde-Blüte, Soli!

Die neueste amboinensis hab ich auch noch mal ordentlich fotographiert.



Liebe Grüße, Saphir


Saphir
Saphir
Besucher
Beiträge: 536


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen