Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#436 von Mór Ríoghain , 11.09.2011 21:03

Saphirs hiero macht mich traurig :-( meine Grosse dümpelt gerade mit miesen Wurzeln und schlaffen Blättern vor sich hin

Dafür blühen u.a. gerade die vio var. alba und die cc Chattaladae


Mór Ríoghain
Mór Ríoghain

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#437 von Milla , 13.09.2011 13:47

Schön, dass sich bei mir auch im Reich der "Nopsen" einiges tut.

Phal. tetraspis C1





Mein Mitbringsel vom Currlin - Habitusmäßig leidend, aber das wird schon wieder.

Phal. fasciata



Immer noch unschlüssig ob's nicht doch pantherina sein könnte, im Vergleich mal zur Größe von chattaladae!
Die Blüten sind eindeutig größer geworden.



Zwei Knospen hat sie noch zu bewältigen, aber sie ist für die erste Blüte wirklich schön geworden.


Grüße Michaela

*Meine Fotos auf Flickr*


Milla
Milla
Mitglied
Beiträge: 940

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#438 von ~Yvi~ , 13.09.2011 18:40

Dtps. Purple Gem 'Florento'



Phal. cornu-cervi chattaladae


~Yvi~
~Yvi~

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#439 von orchidsworld , 14.09.2011 20:14

Aus Elsner :






Aus Elsner :






2 anderen [I]finleyi[/I] (ex [I]minus[/I]) PH :






Einige [I]tetraspis[/I] :








Und eine schöne pulcherrima :




orchidsworld
orchidsworld

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#440 von Anita , 15.09.2011 21:54

So hab schnell geknipst heute also sind nicht soooo dolle die Fotos aber egal am we mach ich bessere:

Bauer hiero mit ihrer Erstblühte bei mir:



Phalaenopsis amboinensis flava x javanica:


Liebe Grüße Anita


Anita
Anita
Besucher
Beiträge: 1.382

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#441 von ~Yvi~ , 16.09.2011 10:53

Gekauf als javanica yellow x self


~Yvi~
~Yvi~
zuletzt bearbeitet 16.09.2011 10:54

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#442 von bertram , 17.09.2011 20:13

Bei mir hat die viridis die erste Blüte überhaupt geöffnet, ich hoffe es werden noch mehr, der BT ist 30cm lang:


Phalaenopsis viridis 17.9.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


Phalaenopsis viridis 17.9.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


Phalenopsis viridis 17.9.2011 von Cypripedium2011 auf Flickr


bertram
bertram

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#443 von Markus , 18.09.2011 17:49

Phal. amboinensis:


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.122

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#444 von Mór Ríoghain , 19.09.2011 16:24

Markus: Schmuckstück!

bei mir ist vorgestern meine Lieblings violacea geploppt



Mór Ríoghain
Mór Ríoghain

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#445 von Katy , 20.09.2011 22:28

Phalaenopsis lueddemanniana


Phalaenopsis unbekannt


Phalaenopsis Red Jaguar


Phalaenopsis Princess Kaiulani x venosa


Phalaenopsis Jade Gold


Phalaenopsis amboinensis


Phalaenopsis Guadalupe Pineda


Katy


Katy
Katy
zuletzt bearbeitet 20.09.2011 22:31

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#446 von Kati84 , 21.09.2011 21:49

Hier mal wieder ein paar Bilder von mir.

Meine bellina blüht wieder, leider in Schieflage


Erstblüte equestris Blue Lip


celebensis (Erstblüte) mit nun mehr offenen Blüten (Sorry für das doofe Bild, hab gestern eben schnell beim Gießen geknipst)


Meine ambo blüht schon ne gefühlte Ewigkeit - wird meine ich aber merklich blasser


fasciata blüht auch schon 1 1/2 Monate


Und equestris alba ist so langsam schon am Verblühen


Kati84
Kati84

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#447 von Harald , 22.09.2011 00:05

Gerade noch rechtzeitig vor meinem Urlaub aufgeblüht:

C1


inscriptio-sinensis


Die braucht auch bald einen neuen Topf


Harald
Harald

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#448 von Kristina , 22.09.2011 10:28

Tolle Bilder zeigt ihr.
@Harald: Die Zipfelmützen C1 ist ja lustig.

Meine blüht auch grad an drei BT.
Ich hab mal alle einzeln fotografiert. Auf ein Bild krieg ich sie leider nicht zusammen drauf.




Ansonsten blühen noch:

pantheriana


stuartiana - hab ich extra ohne Blitz fotografiert. Ist zwar etwas dunkel geworden, aber so sieht man mal was für entzückende "Rüschen" die hat.


Liebe Grüße
Kristina


Kristina
Kristina
Mitglied
Beiträge: 243

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#449 von Kristina , 22.09.2011 14:45

@ Gregor, Yvi: Danke euch zwei. Witzig ist, dass die stu als ich sie bekommen habe, ganz anders geblüht hat. Wesentlich weniger Rüschen und an den Rückseiten der Blüten rosa. Das ist jetzt gar nicht mehr so.

@Mike: Danke für deine Einschätzung. So rein von der Optik unterscheidet sie sich schon von meinen drei weiteren blühenden cornu-cervi.
Allerdings finde ich die Unterscheidung der Pflanzen in dieser Sektion wirklich schwierig.
Ich habe mal versucht weitere Fotos der Lippe zu machen. Kannst du da mehr drauf erkennen?
Die Lippen der anderen cornu-cervi sind irgendwie "enger" und die Spitzen nicht so weit gegabelt.





Liebe Grüße
Kristina


Kristina
Kristina
Mitglied
Beiträge: 243

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#450 von Markus , 25.09.2011 13:12

Phal. Gelblieber:


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.122
zuletzt bearbeitet 25.09.2011


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen