Lonis Orchideenforum

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#391 von Heidi , 10.08.2011 20:36

Hallo Mike,
mit den Geschmäckern ist das so eine Sache. Favoriten habe ich eigentlich keine, denke immer, sie nehmen es mir übel, wenn ich eine bevorzuge. Ist zwar kindisch, aber ich mag sie einfach alle wegen ihrer Vielfalt. Ich war eine lange Zeit Offline, aber das war familiär nicht anders zu bewerkstelligen. Wenn man täglich so gefordert wird, hat man abends nur noch einen Gedanken - Bettdecke über den Kopf und Augen zu, der nächste Tag kommt viel zu früh. Werde auch die nächste Zeit nur sporadisch mitwirken können, aber ich hoffe, daß es im Herbst wieder besser wird. So, nun genug gequasselt.

David Lim blüht auch wieder, das sind einfach Farben, die ich gerne fotografiere



Uploaded with ImageShack.us

Rasa Veniana (Tinchen)



Uploaded with ImageShack.us

Vor diesen Farben habe ich immer einen Horror, entweder liegt`s an der Kamera oder an mir, oder an beidem.

Fintje Kunriawati (Tinchen), die herrlich duftet



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

auch hier habe ich Schwierigkeiten mit der Farbe

Arlington


Uploaded with ImageShack.us

das Foto von August 2008 kommt der Farbe näher



Uploaded with ImageShack.us

LG Heidi


Heidi
Heidi

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#392 von orchidsworld , 11.08.2011 13:59






orchidsworld
orchidsworld

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#393 von Conny , 12.08.2011 15:54

Mir gibt meine Tetra Bell wieder die Ehre. Heuer mit einer helleren Blüte. Noch schaut sie auf ihrem riesen Blätterkleid verloren aus...aber es ist ja Nachschub unterwegs.....

Und gerade macht eine Arlington ihre Erstblüte bei mir (warte nur noch aufs PLOPP).....aber ich zweifle jetzt schon.....ich denke es ist einfach nur ne pulchra da ich keinerlei Muster oder Streifen erkenne...die Knospe ist einfach nur dunkel violet......seuftz


Conny
Conny

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#394 von Saphir , 12.08.2011 18:22

Endlich blüht bei mir auch mal wieder was!

Phal. violacea



Mal wieder eine Phal. amboinensis - Erstblüte. Form könnte schöner sein, aber das kommt schon noch. Dafür ist die Farbe zu genial! (Nummer sag ich nicht )



Phal. violacea f. alba - laut Frau Elsner ziemlich sicher eine echte (Blüte ist leider durch den Transport nicht mehr so ganz frisch, aber sie öffnet bald eine zweite)


Liebe Grüße, Saphir


Saphir
Saphir
Besucher
Beiträge: 536

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#395 von orchidsworld , 12.08.2011 20:18








orchidsworld
orchidsworld
zuletzt bearbeitet 12.08.2011 20:47

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#396 von ~Yvi~ , 13.08.2011 10:41

Konnte mich auch mal durchringen ein paar Fotos zumachen...

Phal. cornu cervi chattaladae



Phal. maculata



Phal. bellina coerulea


~Yvi~
~Yvi~

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#397 von Mönchsgrasmücke , 13.08.2011 11:10

Hallo, ich hänge mich dran.
Phal. luedde- gelb-braun- lt. schildchen


Phal. amboinensis lt. röhlke


Phal. copper star


lg



Mönchsgrasmücke
Mönchsgrasmücke
Besucher
Beiträge: 212

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#398 von Martin , 16.08.2011 14:42

Zum ersten mal blüht ein Kindel der Arlington (hiero x pulchra), das ich von Petra im Frühjahr bekommen habe:


Habitus:


fasciata von Schwerte vor ein paar Jahren, scheint leider eine der übliche fasciata x reichenbachiana zu sein:


Erstblüte meiner cc 'Red' von Fr. Elsner, die aber nicht so rot ist:


Habitus (Blätter bleiben ziemlich kurz)



Meine "normale" cc, blüht endlich mal mit mehreren Blüten gleichzeitig


Spica #1


Spica #2


amabilis von Martina (intern meine #3) blüht zum ersten mal im Sommer


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.769

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#399 von Markus , 19.08.2011 12:28

Meine venosa ist endlich geploppt, so sieht die Blüte aus:


MfG Markus


Markus
Markus
Administrator
Beiträge: 4.122

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#400 von nise , 19.08.2011 18:55

lobbii x parishii


cornu-cervi flava



Duftende oder riechende Ambonosa


nise
nise
zuletzt bearbeitet 19.08.2011 19:10

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#401 von Conny , 19.08.2011 22:17

ich weiß, sie ist noch nicht gestreckt....was muß ich auch immer so ungeduldig sein............


Conny
Conny

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#402 von Kristina , 20.08.2011 09:46

Phal. javanica


Liebe Grüße
Kristina


Kristina
Kristina
Mitglied
Beiträge: 243

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#403 von Solanum , 20.08.2011 21:13

Ich hab heute mal Fotos in der Sonne gemacht.

javanica (duftet sogar, wie ich letztens zum ersten Mal festgestellt hab)


Dtps. Purple Gem alba


deliciosa


tetraspis (die duftet auch, aber das wußte ich )


equestris f. cyanochila "Wanchiao Blue"


equestris f. aurea


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.539

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#404 von Züleyha , 21.08.2011 21:46

Zitat von ~Yvi~

Hab vorhin festgestellt das die c-c chattaladae duft bzw stinkt....ähnlich wie die venosa nach Wurst *grhhh*



Hmm, ich finde sie riecht nach Kautschuk .

Pat und Patachon/ Klein und Kleiner - oder Phalaenopsis deliciosa und hookeriana

3 verschiedene hookerianas - mittlerweile habe ich ungefähr 8 davon ( ich weiß noch, wie ich verzweifelt welche gesucht habe .




Phal. Valentinii "green" von NT - Erstblüte


Phal. fasciata von NT auch Ersblüte und schlecht abzulichten.



Züleyha
Züleyha
Besucher
Beiträge: 344
zuletzt bearbeitet 21.08.2011

RE: Phalaenopsis Naturformen und Primärhybriden

#405 von gg68 , 21.08.2011 22:35

Phalaenopsis Valentinii 'flava'


Phalaenopsis cornu-cervi 'red'


Afrikanischen Monopods Kulturanleitungen: Mein Blog


gg68
gg68
Mitglied
Beiträge: 42


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen