Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Phal. schilleriana

#106 von Solanum , 15.02.2014 20:39

Meine schilleriana Sabah ist auch fast aufgeblüht und präsentiert die Blüten so schön in eine Richtung



Hier ist der Habitus, das vorige Blatt sieht etwas seltsam aus, aber das neue ist wieder normal. Sie hat viele gute Wurzeln, wunderschön flach, silbrig und voller Knubbel.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. schilleriana

#107 von Peter , 25.03.2014 15:56

die dritte blüht jetzt endlich auch.






viele Grüße
Peter


Peter
Peter
Mitglied
Beiträge: 587

RE: Phal. schilleriana

#108 von Linda , 01.04.2014 12:45

Meine Neue.




Die Blütenbilder sind von Mike

Zitat




Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303
zuletzt bearbeitet 01.04.2014

RE: Phal. schilleriana

#109 von Fabi , 15.04.2014 18:35

Ich habe jetzt auch eine Phal. schilleriana:







Die Blüten duften sehr zart.
Die Pflanze ist aber noch sehr klein, aber sie scheint schon wieder ein neues Herzblatt anzusetzen. Ich hoffe sie wächst bei mir.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.984
zuletzt bearbeitet 08.07.2015

RE: Phal. schilleriana

#110 von Linda , 27.04.2014 16:58

So ist's richtig Fabi!


Meine schilleriana's sind glaube ich verwirrt.

#1 macht nach einem anderthalben Jahr endlich mal ein Blatt und zu meiner Überraschung auch einen Bt.





Die Kleine #3 von Mike macht anscheinend auch einen Bt. Na ich bin ja mal gespannt! Ein Blatt hat sie seit ich sie habe (Nov. 2012) auch noch nicht gemacht.



Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. schilleriana

#111 von *Marian* , 27.04.2014 18:49

Glückwunsch zu deinen Spätzündern, Linda.

Bei meiner Pflanze, habe ich gestern das erste Mal einen sehr angenehmen Duft feststellen können. Obwohl ich die Pflanze schon einige jahre habe.


LG Marian [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Einkaufen/smilie_shop_020.gif[/url]


*Marian*
*Marian*
Mitglied
Beiträge: 1.056

RE: Phal. schilleriana

#112 von Linda , 07.07.2014 18:47

Kuck mal Mike/@Phalifan:

Phalaenopsis schilleriana 'Ooi-Jörg' x 'Ooi-Martina' Erstblüte. Ich bin verliebt! Ich mag die offene Blütenform total!






Die Blüte ist meiner Meinung nach recht groß, 6,5cm breit und 6cm hoch. Blattspannweite Pflanze 21cm und sie sitzt im 8,5 er Topf.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303
zuletzt bearbeitet 08.07.2014

RE: Phal. schilleriana

#113 von juba , 08.07.2014 07:11

Und ich dachte, die Blühen nur im Herbst... na dann hoffe ich mal, dass meine auch irgendwann einen BT ansetzt.


LG Julia


juba
juba
Mitglied
Beiträge: 1.141

RE: Phal. schilleriana

#114 von konstanze , 08.07.2014 08:34

Ich habe zwei Schillerianas...beide sitzen in Sphagnum (habe sie so gekauft)....ich wollte sie umsetzen in Substrat....hat ihnen gar nicht gefallen, sie dehydrierten...also zurück ins Sphagnum, jede hat ein HB bekommen und jetzt mögen beide nimmer...Stagnation...naja, das Flattrige der Blüten ist eh nicht mein Fall , aber der Duft gefällt mir halt total..blühen werden die beiden wohl nie


viele liebe Güße
von
konstanze


[url]http://www.smileygarden.de/smilie/Tiere/383.gif[/URL]


konstanze
konstanze
Besucher
Beiträge: 486

RE: Phal. schilleriana

#115 von Phalifan , 08.07.2014 10:48

Hallo Linda,

schön das Deine schilleriana blüht. Wobei ich schon erstaunt bin, denn die Blütezeit für schilleriana liegt eigentlich im zeitigen Frühjahr. Die Blütengröße sollte sich mit zunehmender Stückzahl auch noch verringern. 4cm mit einem lieblichen Duft sollte der Normalzustand sein. Wenn Du die Klone der Kreuzung mit schreiben magst, dann bitte so: 'Ooi-Jörg' x 'Ooi-Martina'. Beide Kreuzungspartner waren Nachzuchten von Michael Ooi welche 2008 in Bad Salzuflen gekauft worden sind.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Phal. schilleriana

#116 von Michaela , 08.07.2014 12:52

Wenn Linda ein blühendes Geschwisterchen hat (das frühreife Früchtchen!), dann zeige ich Mike meine (nicht blühende) auch gleich mal. 12er Topf, Blattspanne 35 cm. Nicht die erste Pflanze die sich hier durch ein besonders ausgeprägtes Blattwachstum hervortut. Ich hoffe nun natürlich auf Blüten im kommenden Winter/Frühjahr - als blühstark kann man sie ja wohl schon bezeichnen.


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.297

RE: Phal. schilleriana

#117 von Phalifan , 08.07.2014 13:15

Definitiv. Schilleriana's blühen schon recht klein.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Phal. schilleriana

#118 von Fabi , 08.07.2014 13:22

Kann ich bestätigen, meine stand ja auch noch im 5er oder 6er und hat ja schon geblüht, das neue Herzblatt dürfte bald ausgewachsen sein.


Liebe Grüße,
Fabian


Fabi
Fabi
Moderator
Beiträge: 2.984

RE: Phal. schilleriana

#119 von Linda , 08.07.2014 16:43

Danke Euch!

Ja, ich dachte auch, was'n hier los, als sie den Bt ansetzte.
Meine schilleriana #1 bastelt ja auch seit über 2 Monaten an ihrer Rispe die immer länger wird. Komischerweise scheinen die ganzen Hüllblätter aber leer zu sein. Na mal sehen.

@Phalifan
Das ist ja mal interessant. Da bin ich ja mal gespannt wie groß die Blüten im nächsten oder übernächsten Jahr sind.
Oh ja, hab den Namen gleich mal korrigiert.


@Michaela
Du hast aber auch immer die großen Pflanzen die nicht blühen wollen! Gut schaut sie aus!


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. schilleriana

#120 von Phalifan , 17.07.2014 16:29

Die Bilder vom Frühjahr wollte ich schon längst gezeigt haben. Hier die ersten Bilder.

Erstblüte meiner Nachzucht 'Elsner' x 'Sabah'. Die Elsnerpflanze hatte ganz schmale Tepalen und hat sicher die Blütengröße bestimmt, welche deutlich größer ausfallen als die Ooi-Pflanzen oder des Sabah-Typ. Leider hat sich der Duft nicht weiter vererbt. Hier die Pflanze 1







es folgen noch viele mehr.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen