Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Phal. schilleriana

#61 von Solanum , 24.02.2013 21:53

Meine schillerianas blühen jetzt beide

schilleriana "Chin Yeoh" (da sieht man auch sehr gut, wie schlimm neu aufgegangene schilleriana-Blüten herumflatschen)





schilleriana Sabah mit ihrer einzigen Blüte


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. schilleriana

#62 von teddybaer66 , 14.03.2013 12:06

Bei mir blüht auch eine. Die habe ich bis jetzt nicht so richtig als schilleriana wahrgenommen.... also Erstblüte.



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 726
zuletzt bearbeitet 19.02.2017

RE: Phal. schilleriana

#63 von Martin , 14.03.2013 12:13

Toll, Ute.
Hast Du sie denn unter einem anderen Namen gekauft, wenn Du schreibst, Du hast sie nicht als schilleriana wahrgenommen?


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.793

RE: Phal. schilleriana

#64 von teddybaer66 , 14.03.2013 12:15

Nöö... nur ich habe das Namensschildchen so weit in den Topf gedrückt, dass man das kaum lesen konnte. Und irgendwie hatte ich im Kopf, dass ich eine stu gekauft hatte damals. Aber das Schildchen stimmt. Ist ja auch super; ich hatte schon bei schilli-Bildern des öfteren geschrieben, dass ich auch eine haben möchte.
Die Blüten hatte ich mir bei schilleriana aber immer größer vorgestellt.



Viele Grüße
Ute


teddybaer66
teddybaer66
Mitglied
Beiträge: 726

RE: Phal. schilleriana

#65 von Martin , 14.03.2013 12:23

Alles klar. Schön ist sie auf jeden Fall. Ich habe nur eine Jungpflanze, die sicher noch etwas Zeit braucht bis zum Blühen.

Das mit der Blütengröße ging mir gerade bei der bastianii so. Die hatte ich mir viel größer vorgestellt.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.793

RE: Phal. schilleriana

#66 von Solanum , 25.08.2013 18:20

Meine schilleriana "Chin Yeoh" hat nach dem Wintereinbruch im Mai gedacht, es sei Blütezeit, und hat einen neuen BT angesetzt. Dann hat sie wohl gemerkt, daß doch nicht Frühling ist, und stattdessen ein Kindel gemacht:


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. schilleriana

#67 von konstanze , 25.08.2013 18:30

Mir gefallen eure Schillerianas supergut...habe mir selbst im Mai erstmal eine gekauft bei O&M ...dann fand ich den Duft so herrlich, dass ich beim nächsten Besuch noch eine erworben habe. Allerdings muckt die zweite ein wenig...trotz "Gleichbehandliung" sind die beiden ältesten Blätter lappig geworden, vermehrte Wasserzufuhr und umtopfen hat diesen Umstand auch nicht geändert...inzwischen hat sie allerdings ein neues Blatt geschoben. Die andere Pflanze macht keinerlei Probleme. Ich hoffe, beide werden mich im nächsten Winter/Frühjahr mit ihrem Duft erfreuen...der beste Duft, den ich an einer Orchidee jemals wahrgenommen habe...sollte mal als Parfüm kreiert werden


viele liebe Güße
von
konstanze


[url]http://www.smileygarden.de/smilie/Tiere/383.gif[/URL]


konstanze
konstanze
Besucher
Beiträge: 486

RE: Phal. schilleriana

#68 von Maria , 06.09.2013 11:02

Ich muss meine Phal. schilleriana mal zeigen weil sie sich so schön entwickelt und so schönes Laub hat. Sie hatte vor 3 Jahren kein Blatt und dieses Jahr macht sie zwei. Ich bin schon aufs Frühjahr gespannt wie die Blüte ausfällt.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.206

RE: Phal. schilleriana

#69 von Solanum , 20.10.2013 19:24

Maria, die ist wunderschön und so kräftig!

Meine schilleriana "Chin Yeoh" hat ja ein Kindel gemacht, das jetzt einen BT kriegt Dabei hat es noch nichtmal Wurzeln.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. schilleriana

#70 von Phalifan , 21.10.2013 08:36

Gut zu wissen, dass nicht nur meine Pflanzen aus der Reihe tanzen. Stielkindel habe ich zwar bisher nur an phillipinensis jedoch sind mind. 3 schilleriana mit Stammkindel und Blütentrieben dabei. Ob das auch was mit dem reichlichen Licht zu tun hat? Wie weit sind Eure schillerianas so? Bei mir sind 4 von 5 Ooi-schillerianas rispig oder mit BT-Ansatz, 3 schilleriana 'Sabah' x 'Elsner' zeigen erste Rispen (Erstblüher), nur die Sabah scheinen etwas später zu induzieren.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Phal. schilleriana

#71 von Schönbrunnerin , 21.10.2013 09:54

Hallo!

Also dein "Baby" Mike hat bei mir auch schon einen BT angesetzt, ist zur Zeit 3-4cm lang.
Mittlerweile kultiviere ich sie nicht mehr auf der Fensterbank, sondern sie ist ins Terra umgezogen.
Scheint ihr bisweilen gut zu gefallen, ich bin mal gespannt wie sich die Blüte da drin entwickelt.


Onlineshop für Orchideenzubehör in Österreich
www.orchidea.at


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.163

RE: Phal. schilleriana

#72 von Maria , 21.10.2013 11:16

Ich habe eine von Cramer, man sieht sie ein bisschen weiter oben ihr Trieb ist jetzt ca 10cm. Voriges Jahr hat sie um die Weihnachtszeit geblüht und ich glaube das wird sich wieder ausgehen.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.206

RE: Phal. schilleriana

#73 von Solanum , 21.10.2013 16:24

Bei meinen erwachsenen Pflanzen hab ich noch keine BT gesehen, nur bei dem Kindel.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. schilleriana

#74 von Schönbrunnerin , 24.11.2013 10:20

Zitat von Schönbrunnerin im Beitrag #37

http://img818.imageshack.us/img818/4702/img4796t.jpg




ich hab mal ein aktuelles Foto meiner schilleriana gemacht, man sieht doch sehr deutlich dass es ihr im Terra viel besser gefällt.
Fensterbank aufgebunden war zwar möglich, aber jetzt sieht sie doch sehr viel gesünder aus


7 Knospen hat sie angesetzt


Onlineshop für Orchideenzubehör in Österreich
www.orchidea.at


Schönbrunnerin
Schönbrunnerin
Moderatorin
Beiträge: 1.163
zuletzt bearbeitet 17.08.2014

RE: Phal. schilleriana

#75 von Phalifan , 24.11.2013 20:15

Heh cool Dani,

was das Kunstlicht und Wärme so ausmacht. Meine Pflanzen hier sind aber auch verdammt zeitig dran. So zeitig wie noch nie. Es sind so ziemlich alle rispig (10 Stck.) und bei einer konnte ich die ersten Knöspchen entdecken (40). Ich bin nun gespannt ob das was wird bei der kurzen Taglänge.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen