Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Colmanara Masai

#31 von Marle , 10.12.2015 15:10

Hallo liebes Forum,

nun ist die Colmanara Masai Splash ( # 23 aus dem letzten Jahr) erneut aufgeblüht. Sie ist, wie man sieht , deutlich größer, und die Blätter sind inzwischen völlig "entknittert".

Erhalten habe ich sie im Dez. 2012 als Cambria ( IKEA ). Infolge nachhaltig schlechter Pflege bestand sie nur noch aus zwei schrumpeligen Rückbulben und einer schrumpeligen Bulbe mit einem knitterigen kleinen Blatt. Sie fiel, da inzwischen wurzellos, aus dem Topf. Ich habe sie in einem Ziploc Beutel auf "bügelfeuchtem" Sphagnum warm und hell auf Intensivstation gelegt. Nach ca. drei Monaten bekam sie zwei Neutriebe. Im alten Topf gefüllt mit Seramis Substrat , abgedeckt mit stets feuchtem Sphagnum, fixiert mit Schaschlik Spießen, ist sie am SO Fenster ( schattiert ) schön knitterig gewachsen. Im Dez. 2013 hat sie nicht geblüht, aber den Topf gut durchwurzelt, sodaß sie selbst stehen konnte. 2014 bekam sie erneut zwei Triebe, entknitterte sichtlich und blühte an den neuen Trieben, einem großen und einem kleinen (s.o.). Jetzt war es auch möglich, sie zu identifizieren. Dieses Jahr hat sie mächtig zugelegt, die Blätter sind völlig knitterfrei, und sie blüht erneut an einem großen und einem kleinen Trieb. Getaucht wird sie jede Woche mit Leitungswasser ( ca 280 MicroSiemens ), gedüngt jede zweite Woche. Sie steht neben ihrer "Cousine" , der Burrageara Nelly Isler, die genauso gepflegt wird.

Liebe adventliche Grüße
Marle


Angefügte Bilder:
image.jpg  

Marle
Marle
Mitglied
Beiträge: 325

RE: Colmanara Masai

#32 von Emandu , 12.01.2016 15:15

meine Colmanara Masai Red zeigt sich zur Zeit von ihrer schönsten Seite



und wie es aussieht, hat sie noch einiges vor


Emandu
Emandu

RE: Colmanara Masai

#33 von Solanum , 25.01.2016 21:36

Colmanara Masai Red (sie ist eigentlich noch dunkler)

normal



mit Licht auch von hinten


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Colmanara Masai

#34 von Syn333 , 23.10.2016 09:56

Also irgendwas kann bei der aktuellen Blütenrunde an meiner Masai nicht stimmen.



Ich hatte mich eh schon gewundert, dass die Seiten der Knospen so hell wirken. Mich würde es nicht wundern, wenn sie ploppen und da fehlt was.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Mitglied
Beiträge: 2.339

RE: Colmanara Masai

#35 von Syn333 , 02.11.2016 14:28

Ist doch alles ok mit den Blüten. Der erste BT ist nun fast voll erblüht.




Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Mitglied
Beiträge: 2.339

RE: Colmanara Masai

#36 von Syn333 , 03.11.2016 11:51

Ein erstaunliches Update zu meiner Pflanze: Sie duftet ganz leicht! Beim Kauf letztes Jahr hatte sie nicht geduftet.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Mitglied
Beiträge: 2.339

RE: Colmanara Masai

#37 von Syn333 , 24.11.2016 08:32

Der zweite Blütentrieb ist jetzt auch fast komplett offen und diesmal halten die Blüten am ersten BT auch noch.



Der dritte NT hinkt immer noch hinterher, da ist noch kein BT in Sicht.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Mitglied
Beiträge: 2.339
zuletzt bearbeitet 24.11.2016

RE: Colmanara Masai Red

#38 von Muffin , 27.12.2016 10:09

Die Blüten meiner Masai Red sind dieses Jahr bedeutend größer als sonst , die unteren Sepalen aber leider etwas überstreckt. Hoffentlich ändert sich das nächsets Jahr!



Die Fotos sind, da Handyfotos, leider nur mäßig.


Liebe Grüße,
Miriam


Muffin
Muffin
Mitglied
Beiträge: 300

RE: Colmanara Masai Red

#39 von Syn333 , 27.12.2016 10:12

Ich finde du hast die Farbe super eingefangen mit dem Handy, Miriam. Die überstreckten Sepalen sind ja lustig, das gibt der Blüte eine interessante Optik.

Meine blüht am 2. BT immer noch, so nach und nach trocknen die Blüten jetzt ab. Ich warte ja noch auf den 3. NT, der müsste jetzt bald auch mal loslegen mit nem BT.


Liebe Grüße
Sandra


Syn333
Syn333
Mitglied
Beiträge: 2.339

RE: Colmanara Masai Red

#40 von lupinchen , 07.09.2017 12:18

Meine Masai Red hat ihren zweiten und dritten BT dieses Jahr:

BT 2:


BT3 - ganz tief unten versteckt - fast ohne Stiel , ist allerdings schon aus dem Blatt heraus


.... und sie duftet - zwar nur, wenn man direkt vor den Pflanzen steht, aber doch eindeutig. Allerdings kann ich den Geruch nicht einordnen, jedoch nicht unangenehm

VG
Bine


lupinchen
lupinchen
Mitglied
Beiträge: 71

RE: Colmanara Masai Red

#41 von Marle , 08.12.2017 19:00

Meine Colmanara Masai Splash enwickelt sich zum Dauerblüher. Der erste BT ist abgeblüht, der zweite blüht noch, der dritte hat sich schon gut entwickelt und ein vierter kommt auch noch.



Der Farn, der sich heimlich still und leise breitgemacht hat, scheint nicht zu stören.
Die sehr dünnen Wurzeln des Farns wachsen in das Wasserdepot und stören anscheinend nicht.
Mir gefällt es gut!

LG
Marle



Marle
Marle
Mitglied
Beiträge: 325

RE: Colmanara Masai Red

#42 von jens , 08.12.2017 19:03

Das sieht schön aus mit dem Farn,Marle!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen