Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Aerangis hyaloides

#31 von Solanum , 08.02.2015 09:36


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Aerangis hyaloides

#32 von Loni , 08.02.2015 09:40

Geil oder ? Ich freue mich wie Bolle echt. Bin schon auf die Blüten gespannt.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Aerangis hyaloides

#33 von Maria , 08.02.2015 12:03

Toll ! Ist immer wieder verwunderlich, wie viele Blüten eine Pflanze hervorbringen kann wenn sie sich wohl fühlt.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.206

RE: Aerangis hyaloides

#34 von Loni , 08.02.2015 12:32

Ja gell ? Ich freue mich schon.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Aerangis hyaloides

#35 von Kathleen , 08.02.2015 13:41

Boah!


Liebe Grüße Kathleen [url]http://www.smilies.4-user.de/include/Girls/smilie_girl_056.gif[/url]


Kathleen
Kathleen
Mitglied
Beiträge: 1.459

RE: Aerangis hyaloides

#36 von Loni , 04.03.2015 09:03

Da die Beleuchtung meiner Vitrine ausgefallen ist, blieben nur eine Hand voll Blüten übrig, obwohl ich sie gleich in die Küche ans Fenster gestellt habe. Leider. Aber vielleicht klappt es beim nächsten Mal besser.

036 by ilonaziems, on Flickr

042 by ilonaziems, on Flickr


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Aerangis hyaloides

#37 von Solanum , 04.03.2015 18:42

Schade dass sie so viele Knospen verloren hat, aber immerhin blüht sie ja schon sehr bald nach dem Kauf


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Aerangis hyaloides

#38 von Maria , 04.03.2015 19:03

Aber so wie ich die Pflanzen von Loni kenne, wird sie beim zweiten Anlauf drei mal so viele Blüten haben.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.206

RE: Aerangis hyaloides

#39 von Loni , 05.03.2015 05:47

Ja, das wäre toll.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Aerangis hyaloides

#40 von Martin , 05.03.2015 15:34

Schade, dass sie soviele Blüten verloren hat, aber immerhin hat sie gezeigt, dass sie stark blühen könnte, zumindest nächstes mal bei besseren Bedingungen.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.793

RE: Aerangis hyaloides

#41 von Loni , 06.03.2015 07:45

Ja, das wäre ein kleines Feuerwerk geworden.


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Aerangis hyaloides

#42 von Maria , 21.05.2015 20:00

Meine hat auch die ersten Blüten geöffnet. Sie ist noch nicht lange bei mir und ist durch einige nette, pflegende Hände gegangen bevor sie bei mir gelandet ist.
Sie hängt in meinen Terrarium, ungefähr in der Mitte und wird zwei mal am Tag besprüht und ab und zu getaucht.





Von oben kann man auch ganz gut die Nektarfüllung sehen.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.206

RE: Aerangis hyaloides

#43 von Thorsten , 23.07.2015 13:45

Hallo zusammen
Meine Aerangis hyaloides blüht immer zu Weihnachten und ist mittlerweile schon 9 Jahre alt.

LG Thorsten


Lieben Gruß
Thorsten


Thorsten
Thorsten
Besucher
Beiträge: 6

RE: Aerangis hyaloides

#44 von Martin , 23.07.2015 14:36

Sehr schön, Thorsten!
Hast Du die Pflanze selbst schon so lange in Kultur? Dann ist das hervorragend.


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.793

RE: Aerangis hyaloides

#45 von Maria , 23.07.2015 16:49

Die ist wunderschön! Ich freue mich immer ältere Pflanzen zu sehen.


Liebe Grüße, aus Österreich Maria Meine Bilder auf Flickr http://www.flickr.com/photos/79788958@N02/


Maria
Maria
Mitglied
Beiträge: 1.206


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen