Lonis Orchideenforum

RE: Aerangis articulata

#46 von Orchidarium , 23.04.2017 23:15

Danke für die Info, Heike. Dann wäre meine ja auch schon blühfähig.


Gruss von Bernhard


Orchidarium
Orchidarium
Mitglied
Beiträge: 609

RE: Aerangis articulata

#47 von Martin , 24.04.2017 11:49

Toller Anblick, Heike!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.831

RE: Aerangis articulata

#48 von orchium , 04.06.2017 22:27

Hallo,
habe mir ein gebr. Aqua (80/40/40) besorgt, und möchte mir auch eine Aerangis articulata von Junginger holen, "da er qwasi um die Ecke ist".
Bin noch am basteln was alles rein muss, möchte auch ca. 3cm Wasser als Grund und einen kleinen Wasserfall betreiben.

Wo ist es nach eurer Erfahrung idealer, sie aufgebunden im Aqua oder im Fenster (Südseite).

Schöne Grüße
Fritz


Lg.
Fritz

So Gott will Gedeihen die, die nicht Gedeihen.http://www.smilies.4-user.de/include/Ver...ie_verl_034.gif


orchium
orchium
Mitglied
Beiträge: 58

RE: Aerangis articulata

#49 von Solanum , 04.06.2017 22:48

Ich schätze, spätestens wenn sie BT macht, wird es eng im Aqua. Südseite im Fenster sollte gehen, wenn du sie schattiert aufstellen kannst, zB was Größeres davor stellen. Meine ist im Westfenster.
Herzlich willkommen übrigens!


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.688
zuletzt bearbeitet 04.06.2017

RE: Aerangis articulata

#50 von jens , 04.06.2017 22:53

Meine Pflanzen wachsen vorm Fenster genauso gut wie in der Vitrine!
Allerdings sind die Pflanzen alle getopft.
Meine vorm Fenster hängen nach N/O unter Zusatzbeleuchtung.
Die in der Vitrine schiebt momentan 2 BT mitten rein,da dürfte deine Tiefe von 40cm
dann nicht ausreichen!
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669

RE: Aerangis articulata

#51 von jens , 22.07.2017 22:49

Meine Aerangis articulata habe ich seit 2013 in Kultur,jetzt hat sie zum ersten Mal 2 BT angesetzt!Die Knospen bilden sich auch schon.
Die BT sind beide nur etwa 22cm lang geworden.
Die Pflanze hängt getopft in der Vitrine und ist mittlerweile an der Seiten und Rückwand der Vitrine fest verwurzelt.
Sie hängt hell,bei hoher Luftfeuchtigkeit und die Temperatur beträgt in etwa 22-24 Grad
im Moment,im Winter sind es nur 17-20 Grad.



Meine anderen 3 articulata's sind noch in den Anfängen der BT-bildung,da kann ich noch etwas länger auf Knospen/Blüten warten.
Gedüngt werden alle mit auf ca.400ms aufgedüngten RW,so alle 3-4 Wochen.
Die anderen drei Pflanzen habe ich vor dem "Küchenfenster"nach N/O in erster Reihe hängen.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669

RE: Aerangis articulata

#52 von jens , 26.08.2017 07:51

Es ist soweit,die ersten Blüten sind geöffnet!



Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669

RE: Aerangis articulata

#53 von jens , 06.09.2017 19:14

Aerangis articulata in voller Blüte!
Das Kunstoffplättchen hält nur die BT auseinander.



Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669

RE: Aerangis articulata

#54 von jens , 11.09.2017 10:59

Ich will mal alle meine articulata's vorstellen!
Die ersten beiden Bilder zeigen zwei Pflanzen,die ich mal als stylosa gekauft habe.


Sie sind vom Laub her leicht von meinen beiden folgenden zu unterscheiden!
Diese Pflanze stammt von Janke.



Und diese von Röllke.


Die ersten Blüten sind schon abgefallen!
Standort,"Küchenfenster nach N/O

Es hängen neben den drei articulata dort auch noch modesta,biloba,kotschyana,spiculata,mooreana,brachycarpa,distincta x modesta sowie eine Angraecum praestans.
Bild zwei zeigt den kompletten Bestand an Pflanzen vor dem besagten Fenster!

Es kommen noch Aerangis Elro (ellisii x modesta),verdickii,die zweite spiculata,und in der Mitte davor Plectrelminthus caudatus und Sobennikofia robusta dazu!
Die Temperaturen liegen im Moment bei 18 Grad,im Winter wird der Raum auf 20-21 Grad hochgeheizt.
Zur Luftfeuchtigkeit kann ich nichts sagen,aber die Wurzeln der articulata's und anderen wachsen problemlos.
Die getopften Pflanzen werden ca.alle 2 Wochen getaucht (ca.400ms),die in den Gittertöpfen ca.1 x in der Woche.
Das Fenster ist von ca.Juni-Ende September immer ca.3 cm offen am Tage,in der Nacht auf Kippstellung.
Die articulata's halte ich seit 2013 (2),2016 (2).
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669

RE: Aerangis articulata

#55 von Solanum , 11.09.2017 19:09

Der unterschiedliche Habitus deiner Pflanzen ist wirklich auffällig und passt dazu, dass ich jedes Mal verwirrt bin, wenn ich articulata bei einem Händler oder in einer Ausstellung sehe. Da gibt es echt große Unterschiede, meine ist nochmal anders, zierlicher und mit lachsrotem Einschlag, wohl auch wegen der Sonneneinstrahlung. Aber die BT sind auch zierlicher als bei deiner aktuell blühenden. Ich werde daraus nicht schlau, ob das nur unterschiedliche Populationen oder doch verschiedene Arten sind?


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.688

RE: Aerangis articulata

#56 von jens , 11.09.2017 20:31

Die beiden ersten articulata's hatte ich beide als stylosa erhalten,es sind aber keine!
Ich hatte sie eher als articulata identifiziert,vieleicht sind es aber beides auch eine andere Art.
Ich weiß es nicht!
Du hast deine Pflanze vermutlich nach Süden hängen,Heike?
Dadurch hast du auch dann den lachsroten Einschlag,auf der S/W -Seite habe ich keinen Platz mehr für die Aerangis und Angraecum.
Außerdem könnte ich mir schon vorstellen,das es verschiedene Populationen gibt.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669

RE: Aerangis articulata

#57 von Solanum , 11.09.2017 20:45

Sie steht im Westfenster.
Ja, ich erinnere mich an die vermeintlichen stylosas, die Händler waren da erstaunlich resistent.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.688

RE: Aerangis articulata

#58 von Martin , 11.09.2017 21:30

Eine ganz schöne Sammlung an articulatas, Jens, klasse!


Schöne Grüße,
Martin


Martin
Martin
Administrator
Beiträge: 2.831

RE: Aerangis articulata

#59 von jens , 11.09.2017 21:35

Danke Martin,das hat sich mit der Zeit alles angesammelt!
Eine articulata mit rötlichen Einschlag und zierlichem Laub fehlt mir aber noch.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.669


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen