Lonis Orchideenforum

An Aus

Krankheiten: Bonsai-Wuchs

#1 von Ricci , 15.01.2011 12:56

Wie ich in den letzten Tagen feststellen konnte, bin ich mit meinem folgenden Problem nicht allein, selbst gestandene Orchideenhalter sind davon betroffen. Nur reden will darüber keiner.

Ich habe mit einigen meiner Phals ein Wachstumsproblem. Betroffen sind nur NF oder Hybriden der 1.-3. Generation, Multihybriden nicht. Es trifft auch nur Pflanzen, die aufgebunden in den Vitrinen hängen.
Das Problem, die Pflanzen bilden kaum neue Blätter und wenn doch, dann sind diese wesentlich kleiner als die "Originale". Wurzelwachstum ist meist gut.

Meine Vermutung: zuviel Licht (5-10.000 Lux) - zu wenig Dünger (200 µS Permanentdüngung).

Hier mal ein extremes Beispiel ( P. Timothy Christopher x Gelbliber):


Mach Urlaub bei Ricci und Meo in Thailand: Klick hier


Ricci
Ricci
Mitglied
Beiträge: 758
zuletzt bearbeitet 28.01.2014

RE: Bonsai-Wuchs

#2 von Züleyha , 15.01.2011 13:08

Zitat von Araia
Meine Vermutung: zuviel Licht (5-10.000 Lux) - zu wenig Dünger (200 µS Permanentdüngung).



Da könntest Du recht haben!
Ich habe das selbe Problem in meinem Aqua beobachtet und habe jetzt nur noch 2 x 54W/T5 LSR an, anstatt 3 - für ein Aqua mit den Maßen 100 x50x50
war das eindeutig zu viel Licht und höchstwahrscheinlich auch zu wenig Dünger ( bisher max. 300µ - jetzt 350-400µ bei jedem 2. giessen ).
Meine Pflanzen sind alle getopft.
Im Phalaenopsis Buch von Gruss/Wolff steht ja auch drin, dass zu viel Licht eine Wuchshemmung verursachen kann .



Züleyha
Züleyha
Besucher
Beiträge: 344

RE: Bonsai-Wuchs

#3 von nise , 15.01.2011 13:18

Solch ein Miniblatt habe ich an meiner Liodora.
Ich dünge wenig (1X im Monat??) und warte mit dem gießen auch recht lange. Dachte es hängt an der Wassergabe und habe diese erhöht. Das neuste Blatt ist also auch schon wesentlich größer. Eventuell erhöhe ich auch mal die Düngergaben.
Die Liodora steht am Südfenster ohne extra Beleuchtung.


nise
nise

RE: Bonsai-Wuchs

#4 von Corokia , 16.01.2011 17:10

Dass zuviel Licht auch bei Jungpflanzen Wachstumshemmung veruraschen kann ist ein bekanntes Problem ;-)
Könnte es mir schon auch vorstellen. Oder es ist etwas zu trocken ?
Die Bewurzelung jedenfalls scheint sehr gut zu sein....


Corokia
Corokia

RE: Bonsai-Wuchs

#5 von Loni , 16.01.2011 19:18

Meine Brother Sarah Gold x Rainbow Ruby hat auch sowas gemacht.
Nach der Umstellung von Frau Elsner zu mir, hat sie 2 minikleine Blätter geschoben. Die nächtsten beiden wachsen wieder ganz normal.
Bei mir steht die Pflanze Südseite, 1. Reihe.




Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen