Lonis Orchideenforum

An Aus

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#76 von Solanum , 26.07.2016 23:43

Meine alte thailandica hat schon ewig nicht mehr geblüht und ich wollte sie eigentlich schon lange mal neu aufbinden, so dass ich sie höher und heller aufhängen kann. Heute hab ich mich endlich an diese Aufgabe rangetraut Nachdem ich sie von ihren 3 Nachbarpflanzen und der Aquascheibe abgepult und mühsam aus dem Aqua geholt habe (das habe ich offensichtlich schon lange nicht mehr getan), bot sich mir dieser Anblick



Ein richtiges Wurzelmonster. Außerdem war das mal eine Pflanze, jetzt sind es 4
Ich hab die Wurzeln, die sie auf diesem Holzstück festgehalten haben, abgepult und sie weiter oben auf derselben Unterlage aufgebunden, da diese Art Holz offenbar recht gut ankommt, die Wurzeln haften so richtig schön an.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#77 von Berlinickerin , 27.07.2016 07:58

Das ist so ein Wurzelmonster, dass man erstmal die Blätter suchen muss. Hui! [htumbsup] Was ist es denn für ein Holz?


Viele Grüße
Jule


Berlinickerin
Berlinickerin
Mitglied
Beiträge: 1.077

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#78 von Solanum , 27.07.2016 08:56

Ich hab leider keine Ahnung. Vielleicht mache ich mal eine Nahaufnahme und lasse es identifizieren. Oder es weiß jemand, was für ein Holz Kenntner gern genommen hat.
Achja, es sind übrigens 5 Pflanzen, nicht 4.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589
zuletzt bearbeitet 27.07.2016

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#79 von hlm , 27.07.2016 09:14

Das Dingens ist ja krass!!! Schade nur, dass sie nicht blühen will/wollen.

Lg von Holger


Lg von Holger


hlm
hlm
Administrator
Beiträge: 577

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#80 von Solanum , 27.07.2016 20:23

Das ändert sich ja jetzt hoffentlich mit mehr Licht. Oben im Aqua hat ein Sämling mit einem ca. 1-1,5 cm großen Blatt schon geblüht. Die alte Pflanze hat eigentlich jedes Jahr einen BT angesetzt, der dann aber eingegangen ist.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#81 von Loni , 28.07.2016 04:19

war das nicht Rebholz ?


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#82 von Solanum , 28.07.2016 08:49

Wäre möglich! Das findet ja mein Angraecum aloifolium auch ganz toll.


Schöne Grüße,
Heike


Solanum
Solanum
Administratorin
Beiträge: 6.589

RE: Phal. gibbosa, Phal. petelotii, Phal. thailandica

#83 von jens , 21.04.2017 09:54

Erstblüte meiner Phalaenopsis thailandica!



Habitus

In Kultur seit Mitte 2016,erstmal zur Bewurzelung in Spagnum.
Die Pflanze steht temperiert,hell bei hoher Luftfeuchtigkeit.
Gruß Jens


jens
jens
Mitglied
Beiträge: 2.505


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen