Lonis Orchideenforum

RE: Phal. amboinensis

#241 von Loni , 30.11.2013 18:42

Linda, alle Knospen sind noch dran und wachsen auch. Für Zeichnung sind sie aber noch zu klein. Aber die werden schon fleckig, wenn ich mich recht erinnere. Kann auch aussehen wie Streifen. Lass dich einfach überraschen.

Ich melde mich, sobald ich Zeichnung erkennen kann, ok ?

Mara, die ist einfach nur genial !


Liebe Grüße Loni


Loni
Loni
Administratorin
Beiträge: 8.401

RE: Phal. amboinensis

#242 von Michaela , 30.11.2013 19:47

Linda, ich weiß nich ob es dir hilft, aber das wird eine 'Nicole'


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.296
zuletzt bearbeitet 30.11.2013

RE: Phal. amboinensis

#243 von Phalifan , 02.12.2013 09:07

Bei meinen Pflanzen geht es jetzt los. Die erste Knospe wird gelb. Mal schauen wie es weiter geht.


Beste Grüße

Mike


Phalifan
Phalifan
Mitglied
Beiträge: 1.756

RE: Phal. amboinensis

#244 von Linda , 03.12.2013 12:51

Danke Mädels für eure Einschätzung!

Im Moment sieht es nach Streifen aus.

Danke Michaela! So toll fleckig schaut meine nicht aus.



Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#245 von Michaela , 06.12.2013 13:39

Linda, ich möchte ganz bestimmt nicht stänkern, aber die Form deiner Knospe passt irgendwie nicht (der schöne, runde "Po" fehlt)


Liebe Grüße
Michaela


Michaela
Michaela
Mitglied
Beiträge: 1.296

RE: Phal. amboinensis

#246 von Linda , 06.12.2013 16:02

Marian, ich glaube es auch. Hauptsache sie ist schön weißgrundig. Und eine Erstblüte ist ja meist auch nicht das Ende der Fahnenstange was Form und Farbe betrifft.

Nee Michaela, ich zwar auch eine 'Nicole', aber die schmollt zur Zeit. Diese die jetzt blpht ist eine amboinensis 'Common'.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#247 von Saphir , 07.12.2013 12:27

Ich hatte weiter vorne schon mal Knospen und dazu gehörige Blütenbilder gezeigt. Amboinensis-Blüten können sehr variabel in Form und Färbung sein, und dementsprechend auch die Knospen. Das wird eben eine schlanke amboinensis.

Hier noch mal der Vergleich: dicke Knospe mit Flecken



Und die Blüte dazu:




Schlanke Knospen mit feinen Linien:



Blüte dazu:




Mittlerweile sind rund gezüchtete amboinensis-Blüten en vogue, deswegen wird man die erste Art wohl häufiger finden.


Liebe Grüße, Saphir


Saphir
Saphir
Besucher
Beiträge: 536

RE: Phal. amboinensis

#248 von Hotte , 08.12.2013 17:15


amboinensis "Nicole"

Tolle Blüten zeigt Ihr wieder

@ Linda
wird bestimmt eine ganz hübsche amboinensis

Liebe Grüße
Hotte


Hotte
Hotte

RE: Phal. amboinensis

#249 von Linda , 08.12.2013 21:43

Ramona, echt gut veranschaulicht! Ich finde nicht nur die Blüten interessant, sondern auch die jeweilige Knospenentwicklung dazu.


@ Hotte, das ist eine tolle amboinensis 'Nicole'

Danke Dir, ich hoffe es auch! Mittlerweile schauen die Knospen besser aus, müssten die Tage auch ploppen.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#250 von Linda , 09.12.2013 16:30

gern geschehen!

Ich finde die Knospen sehen sehr nach amboinensis aus! Damit kann ich leben.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#251 von Mara , 09.12.2013 16:55

@ Loni


@ Linda
Die Daumen sind gedrückt. Ganz sicher sehen wir hier sehr bald schöne Blüten von Deiner Pflanze.

U n d dann wollte ich noch sagen, dass "meine " Blüten ganz nett duften. Nicht gerade so wie man es von Blumen erwartet, sondern etwas herb und würzig, aber sie stinkt auf keinen Fall. Da war ich auch gespannt drauf.

Bis bald!
Mara


Mara
Mara
zuletzt bearbeitet 09.12.2013 16:56

RE: Phal. amboinensis

#252 von Linda , 09.12.2013 17:20

Loni, ja zum Glück. Ich denke die Zeichnung wird etwas feiner werden, aber wenigstens ist sie weißgrundig.

Ich bin schon auf deine Bomber-Blüten gespannt!



Danke Mara, ich bin ja mal gespannt ob meine auch riecht. Egal wie wie sie duftet, ich bin da recht tolerant.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#253 von Linda , 12.12.2013 11:06

Jetzt dauert es nicht mehr lange...Ich glaube ich bin ein Knospen-Stalker...


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#254 von Linda , 16.12.2013 15:26

Sie ist endlich auf und ich bin restlos begeistert! Damit hat es "nur" sechs Wochen gedauert, von dem ersten sichtbar werden der kleinen Knospen bis zum aufblühen.

Wenn ich ganz pingelig bin, hat es von erscheinen des Blütentriebes bis zur Blüte 7 Monate und 2 Wochen (32 Wochen) gedauert.









Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303

RE: Phal. amboinensis

#255 von Linda , 18.12.2013 17:44

So nun sind alle beiden Blüten auf. Sie duftet sehr gut, kann aber nicht einordnen wonach.


Liebe Grüße Linda


Linda
Linda
Mitglied
Beiträge: 1.303


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen